SV Ebersbach Ringerjugend News

RINGERJUGEND:Jugend startet mit drei Siegen in die Bezirksliga Saison

Veröffentlicht von Mario Schmidtke (mario.schmidtke) am 24 Sep 2013
SV Ebersbach Ringerjugend News >>

Jugend startet mit drei Siegen in die Bezirksliga Saison

Am Samstag fand nun auch für unsere Jugendringer der erste Kampftag statt. Zu Gast in der Ebersbacher Marktschul-Turnhalle waren der AC Röhlingen, der TSV Herbrechtingen und der SVH Königsbronn.  Im Modus von 2 Gruppen zu je vier Mannschaften werden in dieser Saison eine Qualifikationsrunde und dann die Endrunde gerungen. An jedem Kampftag wird jeder gegen jeden gerungen. Als Kampfrichter müssen in dieser Saison die Betreuer und Trainer der jeweiligen Vereine ran. Obwohl nicht alle Gewichtsklassen besetzt werden konnten, wurden alle drei Kämpfe gewonnen. Im ersten Kampf gegen den AC Röhlingen gingen lediglich 2 Kämpfe verloren. Mit 24:8 konnte man deutlich gewinnen. Gegen den TSV Herbrechtingen ging es deutlich knapper her. Grund waren zwei unglückliche und vermeidbare Niederlagen. Eine Gewichtsklasse konnte nicht besetzt werden und ein Kämpfer kann seine Leistung im Wettkampf nicht abrufen. Dennoch reichte es zu einem 20:16 Sieg. Im Dritten Kampf gegen des SVH Königsbronn konnte dann wieder ein deutlicher Sieg mit 29:7 Punkten erkämpft werden. Die Mannschaft wurde nochmals umgestellt um den Sieg nicht zu gefährden. Hier ging dann lediglich ein Kampf verloren und eine Gewichtsklasse war unbesetzt.

Für Ebersbach standen in den drei Kämpfen folgende Sportler auf der Matte: Arthur Ruppel, Kevin Taranuha, Ali Ünal, David Schneider, Luca Fritz, Luca Deininger, Henri Früh, Stefan Weller, Andre´ Steinwand, Oktay Ünal, Niko Papadopoulos, Dimtri Nalpantidis,

Mit diesen drei Siegen wurde die Tabellenführung erobert. Ziel ist es in diesem Jahr die Endrunde zu erreichen und dort mit einem guten Ergebnis abschließen zu können.

Vorschau: Bereits am kommenden Samstag sind wir zu Gast in Röhlingen. Die Gegner sind dieselben und wir hoffen, dass wir wieder alle Kämpfe gewinnen können und dennoch alle Sportler ihren Einsatz bekommen. Abfahrt ist bereits um 12:30 Uhr.

 

                                                                                                                          

Zuletzt geändert am: 24 Sep 2013 um 20:19

Zurück