SV Ebersbach Ringerjugend News

RINGERJUGEND: Erster Kampftag der Ringer Jugend Bezirksliga

Veröffentlicht von Mario Schmidtke (mario.schmidtke) am 25 Sep 2012
SV Ebersbach Ringerjugend News >>

Erster Kampftag der Ringer Jugend Bezirksliga

Am Samstag hat auch für unsere Nachwuchsringer die Mannschaftsrunde begonnen. Die Kampfgemeinschaft mit dem TV Faurndau haben wir beibehalten. Des weiteren dürfen wir Gastringer vom ASV Schlichten einsetzen.   Nachdem in der Jugend Bezirksliga wieder neun Mannschaften gemeldet sind, ist man wieder zum alten Modus zurückgegangen. Hier treffen an einem Kampftag 3 Mannschaften aufeinander. Gerungen wird jeder gegen jeden. Alle Kämpfe werden in der Vorrunde im griechisch römischen Stil ausgetragen. Im ersten Kampf des Tages trafen unsere beiden Gastmannschaften TSV Herbrechtingen gegen TSG Nattheim aufeinander. Hier hatte der TSV Herbrechtingen die Nase vorn und gewann 20 : 16.

Nun trafen wir auf die TSG Nattheim. Luca Fritz trat in der Gewichtsklasse bis 28 kg an und legte seinen Gegner bereits in der ersten Runde auf die Schultern ( 4:0 ). Bis 75 kg ließ auch Niko Papadopoulos seinem Gegner keine Chance und Schulterte ihn ebenfalls in Runde eins ( 8:0 ). Bis 31 kg stand erstmals Henrik Roos in der Jugendstaffel. Auch Henrik gewann seinen Kampf in der ersten Runde entscheidend und machte sich selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk ( 12:0 ). Bei Dimitri Nalpatidis hat sich das Gewichtmachen gelohnt, denn er besiegte seinen Gegner in der Gewichtsklasse bis 63 kg ebenfalls in der ersten Runde entscheidend ( 16:0 )Bis 34 kg traf Sebastian Lamparter auf einen starken Gegner. Dieser hatte jedoch das Gewichtslimit um 200 Gramm überschritten und somit gingen die Punkte trotz des verlorenen Freundschaftskampfes an die KG Ebersbach/Faurndau ( 20:0 ). Bis 54 kg musste der junge Oktay Ünal auf die Matte und war seinem fünf Jahre älteren Gegner klar unterlegen( 20:4 ). Bis 38 kg kämpfte Henri Früh gut mit, verlor die erste Runde knapp, wurde aber in der zweiten Runde von seinem Gegner überrascht und verlor seinen Kampf entscheidend.  (  20:8 ). Bis 46 kg stand Andreas Lissak einer undankbaren Aufgabe gegenüber. Er musste gegen den Deutschen Meisterschaftsteilnehmer antreten und verlor entscheidend ( 20:12 ).  Im letzten Kampf bis 42 kg musste Andre´ Steinwand eine Schulterniederlage einstecken  ( 20:16  ).

KG Ebersbach/Faurndau - TSG Nattheim 20 : 16

 

Im dritten Kampf des Tages trafen wir auf den TSV Herbrechtingen. Die Mannschaft wurde etwas verändert und so konnten wir auch hier als Sieger die Matte verlassen. Bis 28 kg hatte Ali Ünal keine Schwierigkeiten mit seinem Gegner und schulterte ihn in Runde zwei ( 4:0 ). Niko Papadopoulos gewann in der Gewichtsklasse bis 75 kg in der ersten Runde entscheidend ( 8:0 ). Bis 31 kg hatte Luca Fritz  keine Mühe und schulterte seinen Gegner in der ersten Runde ( 12:0 ). Dimitri Nalpatidis  geriet zunächst in Rückstand, konnte aber mit seiner nächsten Aktion seinen Gegner auf beide Schultern legen ( 16:0 ).  Sebastian Lamparter legte seinen Gegner in der Gewichtsklasse bis 34 kg bereits nach wenigen Sekunden auf beide Schultern  ( 20:0 ). Bis 54 kg war Oktay Ünal seinem Gegner körperlich deutlich unterlegen und verlor entscheidend ( 20 : 4 ). Bis 46 kg hatte Andre´ Steinwand keinen Gegner ( 24:4 ).  Bis 38 kg kämpfte Samuel Sänger gut mit, verlor aber seinen Kampf in der ersten Runde entscheidend ( 24 : 8 ). Im letzten Kampf des Tages wurde Andreas Lissak von seinem starken Gegner überrascht und verlor bereits in der ersten Runde entscheidend ( 24:12 ).

KG Ebersbach/Faurndau : TSV Herbrechtingen 24 : 12

 

Nachdem wir unsere beiden ersten Kämpfe gewonnen haben, können wir nun schon auf die nächsten Kämpfe schauen. Wir treffen am kommenden Samstag in der Aalener Greuthalle auf die Gastgeber KSV Aalen und die Kampfgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen.

Beginn ist um 17:00 Uhr

Wir hoffen auf spannende Kämpfe und wünschen unseren jungen Kämpfern viel Glück.                                                                                                                                                                                         DS

 

Zuletzt geändert am: 25 Sep 2012 um 19:34

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen