SV Ebersbach Ringerjugend News

RINGEN-JUGEND: Vierter Platz bei den Deutschen Meisterschaften für Jan Seidl vom SV Ebersbach

Veröffentlicht von Mario Schmidtke (mario.schmidtke) am 02 Apr 2012
SV Ebersbach Ringerjugend News >>

Vierter Platz bei den Deutschen Meisterschaften für Jan Seidl vom SV Ebersbach

Am Vergangenen Wochenende fanden in Laudenbach Nordbaden, die Deutschen Meisterschaften der A-Jugend im griechisch römischen Stil statt. Jan Seidl vertrat  für den Württembergischen Ringerverband die Farben des Sportvereins Ebersbach.

Eine ganz starke Leistung zeigte Jan Seidl in der Gewichtsklasse bis 42 kg.  Sehr vielversprechend sein Auftaktkampf gegen Nick Scherer (SV Eschbach/Südbaden), den letztjährigen 3. Deutschen Meister in der B-Jugend. Souverän sein Punktsieg in 2 Runden und 5:0-Punkten. Auch im darauffolgenden Aufeinandertreffen war mit Marvin Wollbold (KSV Fürstenhausen/Saarland) eine harte Nuss zu knacken. Doch auch hier konnte sich der Württemberger in 2 Runden und 5:2-Punkten durchsetzen. Es folgte ein Schultersieg in Runde 3 gegen Andreas Walbrun (SV Hallbergmoos/Bayern), ehe es im letzten Poolkampf gegen Maximilian Stadtmüller (RWG Mömbris/Königshofen/Hessen) kam. Der Ausgang dieses Kampfes entschied

um den Sieg im Pool und damit Einzug in das Finale. Leider konnte sich Jan gegen den letztjährigen Deutschen-Vizemeister der B-Jugend nicht durchsetzen und verlor trotz eines Rundengewinns insgesamt mit 3:7-Punkten. Damit war das kleine Finale um die Bronzemedaille gegen Eric Stanik (FSV Münster/Hessen) erreicht. Und dieser Kampf hatte es nochmals in sich. Die erste Runde konnte Jan wegen der letzten Wertung noch mit 1:1 gewinnen, die 2. Runde ging knapp mit 3:4 verloren und auch die letzte Runde ging hin und her, bis Stanik diese mit 6:6 für sich entscheiden konnte. Jan war damit zwar knapp an Bronze vorbeigeschrammt, Rang 4 dennoch ein toller Erfolg.

Erfreulich auch, dass der Württembergische Ringerverband in der Mannschaftswertung hinter Bayern und Hessen auf den dritten Rang kam.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großen Leistung.

DS

                                                                                                           

Zuletzt geändert am: 02 Apr 2012 um 20:26

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen