Berichte

 

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere zweite Mannschaft

 

 

RINGEN II: Knappe Niederlage gegen Tabellennachbarn

Veröffentlicht von Mario Schmidtke (mario.schmidtke) am 25 Oct 2016
Berichte >>

 

Knappe Niederlage gegen Tabellennachbarn

Zum letzten Vorrundenkampf empfing die 2. Mannschaft den Tabellennachbarn aus Obereisesheim. Mit einem Sieg hätte man sich etwas Luft nach unten verschaffen können. Doch nach der 14:16 Niederlage findet sich unsere 2. Mannschaft auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder. Jetzt heißt es für die Rückrunde alles zu geben, um einen Abstieg zu vermeiden. Ein Dank geht auch an die zahlreichen Zuschauer die am Freitag gekommen sind um die 2. Mannschaft anzufeuern

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Bis 57kg (F)  Tim Staudenmeyer- kein Vertreter (4:0)/ (4:0)

Da der VFL Obereisesheim keinen Vertreter stellen konnte, gingen die Punkte kampflos an Tim Staudenmeyer.

Bis 61kg (G) Andre Steinwand- Eduard Steiger (0:4)/ (4:4)

Andre musste sich bereits in der 1min. überlegen geschlagen geben. Da sein Gegner im Boden seinen Arm mit eingeschlossen hatte und Andre keine Möglichkeit hatte die Durchdreher seines Gegners abzuwehren.

Bis 66kg (F) Ashab Tashuev- IIie-Viorel Winheim (0:4)/(4:8)

Ashab zeigte gegen den starken IIie Winheim einen guten Kampf. Leider musste er sich in der 4 Kampfminute technisch überlegen geschlagen geben, doch das soll seine kämpferische Leistung an diesem Abend nicht schmälern.

Bis 66kg (G) Steffen Wagner- Peter Wagner (4:0)/(8:8)

Steffen fand sehr schwer in diesen Kampf. Dies war auch einer sehr passiven Ringweise seines Gegners zu schulden. Doch Mitte der ersten Halbzeit fielen die ersten Punkte und Steffen konnte sich in der 5min. als technischer Überlegensheitssieger feiern lassen.

Bis 75kg (F) Franco Meinero-Michael Schönig (4:0)/12:8)

Franco hatte in diesem Kampf keine Probleme und kam mit schönen Beinschrauben und Runterreissern bereits nach 53 Sek. zu einem technischen Überlegenheitssieg.

Bis 75kg (G) Oleg Roth-Behzat Karimi (0:3)/(12:11)

Oleg musste in diesem Kampf im ungewohnten Stil antreten. Die beiden zeigten einen ausgeglichenen Kampf wo es lange Punktgleich stand. Erst kurz vor Schluss musste sich Oleg mit der 0:3 Niederlage begnügen.

Bis 86kg (F) Andreas Nutsch-Valerij Scheibler (2:0)/(14:11)

Andreas und sein Gegner zeigten einen ausgeglichen Kampf. In dem es hin und her ging. Andreas konnte sich am Ende hochverdient mit 8:5 Punkten als Sieger feiern lassen.

Bis 98kg (G) Markus Ganssloser- Dr. Wilhelm Schröder (0:1)/14:1

Markus zeigte gegen den amtierenden Veteranen Weltmeister Wilhelm Schröder einen starken Kampf. Nachdem Markus den Kampf lange geführt hatte, musste er am Ende eine knappe 4:5 Punktniederlage einstecken.

Bis 130kg (F) Armin Turzer- Markus Gückstock (0:4)/(14:16)

Armin konnte gegen die körperliche Überlegenheit seines Gegners nichts ausrichten und verlor den Kampf in der 4min. durch technische Überlegenheit.

Zuletzt geändert am: 25 Oct 2016 um 19:33

Zurück