Berichte

 

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über unsere zweite Mannschaft

 

 

RINGEN II Herbstmeisterschaft nach 48 : 8 Kantersieg

Veröffentlicht von Mario Schmidtke (mario.schmidtke) am 21 Oct 2015
Berichte >>

 Herbstmeisterschaft nach 48 : 8 Kantersieg

 

Hoch motiviert und mit Unterstützung der Sportkameraden aus der ersten Mannschaft sowie den zahlreich  mitgereisten Fans, trat „Die Zweite“ zum Filstalderby  in Faurndau an. Schon nach dem Wiegen war klar, dass die Ersatzgeschwächten Gastgeber hoch verlieren werden. Mit diesem Sieg untermauerten wir unsere Ambitionen auf den Meistertitel und den angestrebten Aufstieg.
Als Trainer im Eck waren Steffen Wagner und Markus Ganssloser, die wegen ihres Einsatzes am vergangenen Wochenende, in der Ersten nicht eingesetzt werden durften.
Lediglich zwei Niederlagen musste das Ebersbachen Team hinnehmen. Sowohl Krasimir Hutev als auch Klaus Turzer wurden, jeweils in Führung liegend, ausgekontert und mussten eine Schulterniederlage hinnehmen.
Henri Früh, André Steinwand, Gheorghe Zaharia und Alexander Meinero gingen jeweils im Vor- und Rückkampf auf die Matte und konnten je zwei Schultersiege oder Siege durch technische Überlegenheit erringen. Je einmal siegten Timo Roos, Franco Meinero, Niko Papadopoulos und Alexander Ganssloser, indem sie ihre Gegner noch in der ersten Runde auf die Schultern legten.
Mit diesem  48 : 8 Kantersieg geht es am Sonntag zur Bundesligareserve nach Aalen. Hier werden wir sicher auf eine ausgeglichenere Mannschaft treffen. Am Freitag den 30.10 kommt es in der Ebersbacher Marktschulturnhalle dann zum nächsten Duell gegen den SVH Königsbronn.
Mit „högscht´r Konzentration“ und der Unterstützung der Fans werden wir diese Hürden meistern.

 

 

Andreas Nutsch

 

Zuletzt geändert am: 21 Oct 2015 um 15:44

Zurück