U13 D3-Junioren Saison 2011/2012


Trainer :    Paris Papadopoulos  Tel. 07163/52312  Mobil 01726218901 

                   paris@papet-technologies.de

                    Dursun Tekez  Tel. 07163/3690  Mobil 015773713855 

                   dursun.68@hotmail.de


 Unsere Elternbeiräte :

               Ika und Mijo Maric          Tel. 07163 - 5964

                 Dieter Nentwig               Tel. 07163 - 6395

 

Trainingzeiten : 

AB SOFORT HABEN WIR BIS ZUR SOMMERPAUSE NUR NOCH DONNERSTAGS TRAINING

VON 17 - 18.30 UHR IM KUNSTRASEN 

Dienstag und Donnerstag, 17 Uhr - 18.30 Uhr Kunstrasen 
 

 

Spielplan / Ergebnisse / Tabelle Frühjahr 2012 (bitte anklicken)

 

Termine :  

Sommerturniere :

01.07.2012 in Jebenhausen von 9- 12 Uhr 

08.07.2012  Eigenes Turnier  ab 8.30 Uhr


Berichte Saison 2011 / 2012

SV Ebersbach : TSV Jesingen II    7:5

Unser letztes Saisonspiel beendeten wir mit einem verdienten Sieg gegen eine sehr unfaire Jesinger Mannschaft die sich samt Ihrem Trainer unmöglich benommen hat und zwar Im und Außerhalb des Platzes mit Äuserungen die nichts mit Jugendfussball zu tun haben.
Unsere Tore erzielten 2 x Daniel , 2 x Pavlos , Ramazan , Fabi und Felix.

Herzlichen Glückwunsch von mir und Dursun an die Mannschaft für den erreichten 2. Platz in der Gruppe. Leider war Wolfschlugen noch eine Nummer zu groß für uns aber wir können nur besser werden gute Ansätze haben wir schon.
Des weiteren bedanken wir uns bei allen Eltern und dem Elternbeirat für die Unterstützung während der Saison.

Es spielten:Lars,Raphael,Andreas,Marco,Fabi,Pavlos,Ramazan,Dani,Hamed,Sinan,Marc
,Benjamin,Kadir,Dennis,Felix    

SGM Aich / Neuenhaus  : SV Ebersbach   3:2 

Am Freitag traten wir in Aich / Neuenhaus unser vorletztes Gruppenspiel an.
Leider ließen uns die Gegner auf Ihrem katastrophalen Riccotenplatz spielen dessen Spielfeldgröße einem E-Jugendfeld gleichkam und so für uns sehr ungewöhnlich zu spielen war.
Trotzdem ist das keine Entschuldigung für unsere Niederlage da wir von Anfang an
die bessere Mannschaft waren und 2:0 führten aber danach nichts mehr hinbekamen so dass der Gegner ohne sich anzustrengen 3 Tore uns einnetzte.
Dies war unsere schlechteste Saisonleistung und wir erwarten dass wir im letzten Spiel uns stark verbessern um so uns den 2. Platz in der Tabelle zu sichern.

Es spielten:Lars,Raphael,Andreas,Hamed,Pavlos,Fabi(1Tor),Marco,Dani(1Tor),Dennis,Noah,Sinan,Felix

TSV Grafenberg : SV Ebersbach / Fils D III 0:1

Bei sonnigem Wetter traten wir am Samstag in Grafenberg an. Von Anfang an war der Gegner sehr aggresiv und setzte uns unter Druck. Doch unsere Jungs hielten dagegen und konnten sich immer wieder befreien und so gute Konter setzen. In der 25. Minute spielte Pavlos einen schönen Pass in den freien Raum den Daniel annahm und dem Torwart keine Chance zum 1:0 ließ. In der zweiten Halbzeit wurde dass Spiel hektischer da der Gegner unbedingt den Ausgleich erzielen wollte. Mitte der zweiten Halbzeit wurde dann unser Kapitän Fabi so schwer gefoult dass er nicht weiterspielen konnte.In den letzten Minuten setzte Grafenberg auf alles oder nichts aber unser Abwehrchef Raphael organisierte seine Abwehr sehr geschickt und ließ nichts anbrennen. Zum Schluss gingen wir als Sieger vom Platz mit einer sehr guten kämpferischen Leistung. Bravo Jungs.                                                                                                                                                                                      

Es spielten : Lars,Raphael,Noah,Hamed,Ismael,Fabi,Pavlos,Daniel,Ramazan,Marc,Benjamin,Sinan,Dennis,           

  

 

 

SV Ebersbach D III  : Spfr. Dettingen / Teck   10:6

Ein sehr torreiches Spiel sahen am Samstag unsere treuen Anhänger da unsere Jungs das Spiel immer wieder spannend machten.
Von Anfang an spielten wir druckvoll und konzentriert so führten wir sehr schnell 2:0.
Danach verletzte sich unser Abwehrchef Raphael und wir kamen etwas durcheinander so dass der Gegner dies ausnützte und die Partie auf 2:3 drehte .
Doch unsere Jungs kamen wieder in die Spur zurück und führten bis zur Pause 5:3.
In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel es ging hin und her bis zum Endstand 10:6 für uns.
Unser Tore erzielten 4x Daniel , 3x Fabi und je 1 Tor Noah , Benjamin und Raphael.
Es spielten:Lars,Raphael,Ismael,Andreas,Noah,Hamed,Ramazan,Fabi,Marco
,Benjamin,Sinan,Daniel 


TSV Jesingen II : SV Ebersbach III       0:5

Bei sommerlichen Temperaturen traten wir am Samstag beim TSV Jesingen II an.
In den ersten 10 Minuten war Jesingen das bessere Team und hatte gute Chancen ein Tor zu erzielen. Danach wachten wir endlich auf und konzentrierten uns auf unsere stärken in den wir den Gegner schon früh störten und Daniel immer wieder in Szene setzten.
Einer dieser Konter führte dann auch zum 1:0 durch Daniel. Danach bekamen wir dass Spiel immer besser in Griff und durch eine genau getretene Freistossflanke von Pavlos konnte Daniel das verdiente 2:0 vor der Pause köpfen.
In der 2. Halbzeit versuchte Jesingen nochmals das Spiel umzudrehen aber unsere Abwehr  war an diesem Tag nicht zu knacken und würgte jeden Angriff schon früh ab.
Durch 2 schön herausgespielte Tore erhöhte nochmals Daniel auf 3 und 4:0.
Danach verflachte das Spiel da die Hitze beide Teams platt machte.
Trotzdem konnten wir durch Dennis noch einen Treffer zum hochverdienten 5:0 erzielen

Unser Mannschaft zeigte insgesammt eine sehr gute Leistung spielerisch sowie kämpferisch aber jeder Spieler war auch bereit für den anderen zu kämpfen. Super Jungs weiter so !!!

Es spielten:Lars,Fabi.Ismael,Hamed,Ramazan,Pavlos,Daniel,Dennis,Emre,Marco,Noah

 

SV Ebersbach D III : SGM Aich/Neuhausen  3:2

In einem schwachen Spiel gingen wir in der 3.Minute durch Ramazan in Führung. Danach verflachte das Spiel da wir zu wenig druck Aufbauten und dem Gegner viel Raum liesen. Nach einem Konter fiel dann auch der Ausgleich. Wir legten nun wieder einen Gang zu und prompt erzielten wir das 2:1 durch Pavlos. So ging es auch in die Halbzeitpause. Nach der Pause spielten wir wieder überlegener aber ohne dies in Tore umzusetzen. Erst nach einer tollen Einzelleistung durch Marco erhöhten wir auf 3:1. Der Gegner kam durch ein Eigentor in der letzten Minute noch zum Anschlusstreffer.                               

Dies war keinen gute Leistung von uns da wir nicht den letzten Willen zeigten um das Spiel klarer zu gestallten.

Es spielten : Lars,Andreas,Raphael,Noah,Fabian,Marco,Pavlos,Ramazan,Dennis,Hamed,Marc,Sinan  

SV Ebersbach D III : TSV Grafenberg II     5:4

Nach fast 2 Wochen Osterferien traten wir etwas ersatzgeschwächt gegen den TSV Grafenberg II an der bis dato ungeschlagen war.
Von Anfang an spielten unsere Jungs sehr konzentriert und gut gestaffelt so dass der Gegner kaum Chancen sich erarbeiten konnte und wir immer mehr Übergewicht bekamen.
Ein schön gespielter Angriff führte durch Pavlos zum 1:0 danach hätten wir die Führung ausbauen müssen nur trafen wir nicht das Tor und der Gegner bestrafte uns durch den Ausgleich.
Aber die Jungs ließen nicht locker und erhöchten mit einem herrlichen Treffer von Marco zum 2:1.Wiederum konnte der Gegner den Ausgleich erzielen und so ging es dann zur Pause.
Nach der Pause mussten wir nicht lange warten den durch eine super Einzelleistung traf Daniel zur verdienten Führung.
Mitte der 2. Hälfte wurden wir dann immer müder und ließen dem Gegner mehr Raum so dass das Spiel innerhalb 5 Minuten kippte und Grafenberg 3:4 in Führuing ging.
Unsere Jungs ließen die Köpfe diesmal nicht hängen und Kämpften sich nochmals ran so dass Daniel zum 4:4 Ausgleich kam. Kurz vor Schluss erzielten wir dann doch noch den verdienten Siegtreffer durch Dennis der einen Strafstoß sicher verwandelte.

Unsere Jungs boten eine gute Leistung im Kämpferische sowie Spielerischen. Weiter so Jungs.
Vielen dank noch an Mehmed Ali von der D2 der uns an diesem Nachmittag eine große Hilfe war.
 
 
Es spielten :Lars,Noah,Raphael,Andreas,Marco,MehmedAli,Pavlos,Dennis,Daniel,Benjamin,
Marc,Ismael,Sinan,Emre                                  

 

Spfr Dettingen / Teck : SV Ebersbach III    7 : 5

In den ersten 10 Minuten waren wir wiedermal sehr unkonzentriert und ließen den Gegner viel Raum so dass er schnell eine 3:0 Führung sich herausspielte.
Doch langsam kamen wir dann immer besser ins Spiel und zeigten endlich dass wir auch gegen Mannschaften die Hauptsächlich aus dem Jahrgang 99 sind mitspielen können.
Durch eine schöne Aktion verkürzten wir durch Pavlos zum 3:1 gleich darauf verwandelte Dennis einen 9 Meter sicher zum 3:2 und als dann Marco mit einem sehenswerten Volleyschuss den Ausgleich schaffte spürten wir dass hier mehr zu holen ist und erhöhten den Druck so dass wir vor der Pause noch 2 Treffer zum 3:5 mit Ramazan und Pavlos erzielten.
Leider konnten wir in der 2. Hälfte diesen Vorsprung nicht halten da der Gegner Kräftemäßig besser war und uns regelrecht auskonterte so dass wir zum Schluss 7:5 verloren.
Insgesamt haben wir eine gute Partie gespielt nur müssen wir dies über die gesamte Spielzeit noch schaffen. Weiter so Jungs.
Danke noch an Jaffer von der D2 der uns an diesem Tag sehr hilfreich war.

Es spielten:Lars,Raphael,Andreas,Felix.Noah,Jaffer,Fabi,Pavlos,Dennis,Benjamin,Ramazan
Hamed,Sinan,Marco              
 .

SV Ebersbach III : TSV Wolfschlugen I   3:11

Zum Auftakt unsere Kreisrunde kassierten wir eine herbe Auftaktniederlage gegen einen Gegner der nicht unbedingt spielerisch besser war aber mehr Willen und Laufbereitschaft zeigte.
Das Spiel wurde schon in den ersten 10 Minuten verloren da wir total unkonzentriert agierten und uns mehr mit uns selber beschäftigten anstatt Fußball zu spielen.
Des weiteren war kaum Laufbereitschaft zu sehen so das wir immer wieder unter Druck standen und kaum aus unserem Strafraum kamen.
In der zweiten Hälte stellten wir in manchen Positionen um und kamen viel besser ins Spiel wo wir dann auch unsere Tor erzielten.
Wir müssen unbedingt mehr Leidenschaft und Willen im Spielfeld zeigen den es reicht nicht wenn nur 2 -3 Spieler sich voll einsetzen. 

 Es spielten:Lars,Andreas,Fabi,Marco,Noah,Pavlos,Rafa,Dennis,Hamed
Felix,Emre,Ramazan 


 

SV Ebersbach D3 Hallenturnier in der Reichberghalle

Bei unserem kleinen aber feinen Heimturnier traten wir mit 2 Mannschaften an.
Ebersbach 1 erreichte nach 3 Siegen und 2 Niederlagen den 3. Platz und Ebersbach 2
der tapferen 6. Platz.

Sieger wurde das sehr gut spielende Team vom TSV Köngen vor dem VFB Reichenbach.

Bedanken möchte wir uns noch für die Kuchenspenden sowie die sehr gute Organisation und Zusammenarbeit unserer Eltern während dem Turnier.    

Es spielten :
Ebersbach1: Lars,Fabi,Marco,Raphael,Pavlos,Dani,Benjamin,Sinan
Ebersbach2: Hamed,Andreas,Felix,Dennis,Noah,Emre,Marc    

SV Ebersbach III - FC Donzdorf II 4:5

Schon nach einpaar Minuten verletzte sich unser Abwehrchef Andreas so schwer dass er nicht weitermachen konnte. Das brachte unser Spiel etwas durcheinander so dass wir früh mit 1:0 hinten lagen. Doch wir fanden langsam ins Spiel und gingen durch Marco und Daniel in Führung eher Donzdorf wieder ausglich.
Bis zur Pause spielten wir trotzdem munter weiter und Dennis traf durch einen Strafstoß zur 3:2 Führung.
Nach der Pause konnten wir unsere Überlegenheit leider nicht in Tore umsetzen so dass der Gegner seine wenige Chancen nutzte und das Spiel nach dem Ausgleich von Pavlos noch zum Schluss 4:5 gewann.

Es spielten : Lars,Marco,Noah,Andreas,Fabi,Dennis,Pavlos,Marc,Hamed,Samed,Daniel,Raphael 

 

SC Geislingen III : SV Ebersbach III   5:2

Gegen den 99er Jahrgang des SC Geislingen , der gleichzeitig Tabellenführer ist , konnten wir über weite strecken sehr gut mithalten und waren sogar mit 2:1 nach Toren von Daniel und Dennis in Führung.
Unsere Jungs zeigten die beste Saisonleistung mit sehr schönen Spielzügen und hohen Kampfgeist.
Leider wurden wir dann vom katastrophalen Schiri nieder gepfiffen ( 3 Abseitstore ) und verloren das Spiel zum Schluss mit 5:2. 
Es ist dieses Jahr sehr ärgerlich das in der D Jugend keine Schiris eingeteilt werden und die Vereine Leute pfeifen lassen die keine Ahnung haben Hauptsache da steht einer und Pfeift so wie am Samstag.
Es spielten : Lars,Andreas,Noah,Marco,Fabi,Raphael,Felix,Pavlos,Dennis,Ismael,Hamed, Daniel  

      

SV Ebersbach III - TPSG Frisch Auf Göppingen II 2:5

Obwohl wir von Anfang an Spielbestimmend waren und schon früh mit 2:0 durch Pavlos und Fabi in Führung gingen konnten wir unsere Überlegenheit nicht mehr in Tore ausbauen so dass wir 2 unötige Tore zum Ausgleich kassierten die uns dann nach etwa 20 Minuten total aus der Bahn brachten.
Nach der Pause ließen wir dann spielerisch und kämpferisch sehr nach auch unsere Ordnung war dahin so das der Gegner dies ausnützte und das Spiel für sich entschied.
Fazit des Spiels ist dass es eben nicht reicht nur 20-25 Minuten gut zu spielen man muss das ganze Spiel konzentriert sein.

Es spielten : Lars , Andreas , Hamed , Samed , Marco , Fabi , Raphael , Pavlos , Emre , Marc , Benjamin , Sinan , Ramazan 
   

SGM Jebenhausen/Bezgenriet - SV Ebersbach III 4:5

Bei naßkaltem Wetter erwischten wir den besseren Start und gingen durch einen schön her-ausgespielten Konter schon nach 2 Minuten durch Daniel in Führung.
Dies verunsicherte den Gegner so stark das wir gleich darauf wieder durch Daniel das 2:0 erzielten. Danach hatten wir das Spiel gut im griff und Pavlos erzielte durch eine Freistoßtor das 3:0.
Nun ließen wir es etwas lockerer zugehen und prompt wurden wir mit dem Anschlußtreffer bestraft. Der Gegner kam nach dem Tor immer besser ins Spiel und setzte eine Konter nach dem anderen so dass wir noch vor der Pause das 2:3 hinnehmen musste.

Nach der Pause gingen wir konzentrierter ins Spiel und erzielten recht bald durch einen Fernschuss von Pavlos dass 4:2 für uns.
Anstatt nun das Spiel ruhiger zu gestalten ließen wir uns zu weit in unsere Hälfte drängen und kassierten in kurzer Zeit 2 Tore zum Ausgleich aber unsere Mannschaft lies nicht locker und erzielte durch einen letzten Kraftakt durch Vorarbeit von Marco und Treffer von Daniel doch noch den verdienten Siegtreffer.
Diesen Sieg haben die Jungs auch Lars zu verdanken der einige klare Torchancen des Gegners vereitelte. Jungs weiter so. .      

Es spielten : Lars , Fabi , Andreas , Marco , Pavlos , Raphael , Felix , Ramazan , Banjamin , Ismael , Daniel , Hamed , Marc  

             

SV Ebersbach III - 1. FC Uhingen II 3:6

 

SV Ebersbach III - 1. FC Rechberghausen II 2:4

Am Samstag spielten wir unser 1. Heimspiel in der D-Jugend gegen
Rechberghausen II. Beide Mannschaften waren von Anfang an sehr
konzentriert und gleich auf in den Chancen. Wir versuchten immer
wieder Daniel in Szene zu setzen, der zum 1. Mal für uns spielte
und zweifellos eine Verstärkung ist. Nach etwa 15 Minuten bekam
Rechberghausen das Spiel immer besser in Griff und unsere Abwehr
musste immer öfters eingreifen, dies ging einige Male gut,
da auch unser Torspieler Lars eine starke Leistung bot. Leider kam
Rechberghausen dann durch einen Fernschuss in Führung, dies
führte zu einem Knick in unserem Spiel und der Gegner erzielte
schnell das 2 und 3:0. Nach der Pause wollten wir uns nicht aufgeben
und die Jungs kamen besser ins Spiel, so dass wir mit 2 Toren
von Daniel den Anschluss schafften und Rechberghausen immer
nervöser wurde. Leider verpassten wir in dieser Phase noch ein
Treffer zu erzielen, denn die Chancen hatten wir. So kam Rechberghausen
zum Schluss noch zu einem weiteren Tor.
Es spielten: Lars, Raphael, Fabi, Andreas, Felix, Noah, Samed,
Dennis, Pavlos, Daniel, Sinan, Marc, Marco

TSV Wäschenbeuren II - SV Ebersbach III 5:2

 

SV Ebersbach D III : TSV Grafenberg II     5:4

Nach fast 2 Wochen Osterferien traten wir etwas ersatzgeschwächt gegen den TSV Grafenberg II an der bis dato ungeschlagen war.
Von Anfang an spielten unsere Jungs sehr konzentriert und gut gestaffelt so dass der Gegner kaum Chancen sich erarbeiten konnte und wir immer mehr Übergewicht bekamen.
Ein schön gespielter Angriff führte durch Pavlos zum 1:0 danach hätten wir die Führung ausbauen müssen nur trafen wir nicht das Tor und der Gegner bestrafte uns durch den Ausgleich.
Aber die Jungs ließen nicht locker und erhöchten mit einem herrlichen Treffer von Marco zum 2:1.Wiederum konnte der Gegner den Ausgleich erzielen und so ging es dann zur Pause.
Nach der Pause mussten wir nicht lange warten den durch eine super Einzelleistung traf Daniel zur verdienten Führung.
Mitte der 2. Hälfte wurden wir dann immer müder und ließen dem Gegner mehr Raum so dass das Spiel innerhalb 5 Minuten kippte und Grafenberg 3:4 in Führuing ging.
Unsere Jungs ließen die Köpfe diesmal nicht hängen und Kämpften sich nochmals ran so dass Daniel zum 4:4 Ausgleich kam. Kurz vor Schluss erzielten wir dann doch noch den verdienten Siegtreffer durch Dennis der einen Strafstoß sicher verwandelte.
 
Unsere Jungs boten eine gute Leistung im Kämpferische sowie Spielerischen. Weiter so Jungs.
Vielen dank noch an Mehmed Ali von der D2 der uns an diesem Nachmittag eine große Hilfe war.
 
Es spielten :Lars,Noah,Raphael,Andreas,Marco,MehmedAli,Pavlos,Dennis,Daniel,Benjamin,
Marc,Ismael,Sinan,Emre                                  
 

 

 

 

Berichte aus früheren Jahren

SVE - Eigenes Turnier am 25.01.2009


Hallenkreismeisterschaften in Deggingen

Nach nur einer Trainingseinheit in der Halle mussten wir am Sonntag zur
Hallenkreismeisterschaft nach Deggingen. Wie jedes Jahr müssen sich die
Kinder an die Halle gewöhnen. Dies merkte man unseren Jungs im 1.Spiel
gegen Süßen an, denn sie kamen sehr langsam in Fahrt. Trotz einer guten
Leistung war das Glück auf der Seite von Süßen und wir verloren unglücklich
0:1 durch einen Abpraller. Die nächsten beiden Spiele wurden je 2:1 gegen
den 1.FC Eislingen 2 und Albershausen gewonnen. Nun musste in den
letzten 2 Spielen gegen zwei schwere Gegner zumindest ein Sieg her um
weiterzukommen. Leider wurden beide Spiele verloren: 0:5 gegen den KSG
Eislingen und 0:3 gegen Rechberghausen. Somit scheiterten wir in der Vor –
runde der Hallenkreismeisterschaften. Trotzdem sind wir mit den gezeigten
Leistungen aller Kinder sehr zufrieden denn sie haben eine schwere Gruppe
erwischt und haben alles gegeben.
Samed ( hat im Tor super gehalten ), Fabi, Raphael, Dennis, Pavlos (2),
Gianluca (1), Marcel (erstes Tor,super !!!)

SV Ebersbach – TSV Schlierbach      1:4

Am letzten Vorrundenspieltag ging es gegen Schlierbach um den Gruppensieg. Dementsprechend motiviert traten unsere Jungs auch an und boten von Anfang an den sehr starken Schlierbachern Paroli. Schlierbach hielt sehr clever dagegen und kam immer wieder gefährlich vor unserer Tor. Die Partie wurde somit zum offenen Schlagabtausch. Die technische Überlegenheit des Gegners erwiderten wir mit sehr großem Einsatz. Kurz vor der Pause erzielten die Schlierbacher dann doch noch das 1:0. In der zweiten Hölfte erwischten die Gäste den besseren Start und bauten Ihre Führung aus. Umso länger die Partie dauerte desto besser kam Schlierbach ins Spiel und baute die Führung bis zum 4:0 aus. Wir ließen die Köpfe jedoch nicht hängen und versuchten zumindest den Anschlusstreffer zu erzielen. Dies gelang uns auch noch zum Schluss durch ein Tor von Lukas Benkart, übrigens das erste Gegentor das Schlierbach in dieser Runde bekommen hat.
Zum Schluss möchten wir unsere Jungs für ihre gezeigten Leistungen in dieser Runde loben.
Weiter so !
Lars, Raphael, Lukas (1), Franz, Fabi Tim, Steffen, Gianluca, Pavlos, Dennis


TGV Roßwälden – SV Ebersbach     3:4

Schon am Anfang der Partie zeigte sich, dass Roßwälden sich viel gegen
uns vorgenommen hatte. Sie gingen durch einen Sonntagsschuss recht
schnell in Führung. Danach wurden wir stärker und kamen zu unseren
Chancen die wir zur 2:1 Führung nutzten. Roßwälden glich jedoch prompt
zum 2:2 aus. Noch vor der Halbzeitpause gingen wir wieder in Führung.
In der zweiten Halbzeit wurde die Partie zerfahrener. Es gab einige klare
Chancen für uns, aber auch für die Roßwäldener. Zum Schluss konnten
wir unsere knappe 4:3 Führung durch eine hervorragende Leistung unseres
Keepers Lars Eppler halten.
Lars ( Tor ), Franz, Raphael, Lukas, Tim (1), Steffen, Gianluca (1), Nicolas,
Pavlos, Dennis (2)


SV Ebersbach – TSGV Albershausen     9:1

Zu einem hochverdienten Sieg kamen unsere Jungs am Freitag gegen Albershausen.
Von Anfang an beherrschten wir den Gegner mit druckvollem Spiel nach vorne,
so dass sich viele Möglichkeiten ergaben die wir dieses Mal eiskalt nutzten und bis
zur Pause mit 7:0 führten. Auch in der zweiten Halbzeit kontrollierten wir weiterhin
das Spiel, waren aber nicht mehr so konzentriert vor dem Tor. So endete die Partie
mit 9:1 für uns. Wir möchten der Mannschaft ein Kompliment machen und hoffen
das sie mit Lust und Freude am Ball bleibt, denn dies schlägt sich dann auch in der
Leistung nieder.
Lars, Fabian, Franz, Steffen, Tim, Dennis ( 3 ), Gianluca ( 3 ), Pavlos ( 2), Emre ( 1 )

TSV Sparwiesen - SV Ebersbach      2:7

SV Ebersbach - TV Jebenhausen 2        2:2