Saison 2012/2013

 

 

Trainer :           Uwe Lansche              uwe.lansche@freenet.de          07161/4017980

                          Maik Kühne              mdl.kuehne@online.de       07163 535238

                          Paris Papadopoulos    paris@papet-technologies.de   07163/52312 

                     Marcel Hofmann       ninomarcel@web.de

 

 

Training :

 

Dienstags 17 - 18.30 Uhr im Stadion

 

Donnerstags 17 - 18.30 Uhr auf dem Kunstrasen

 

 

Spiele/Ergebnisse/Tabellen

 

 

 

Berichte Saison 2012 / 2013

 

Rückrunde:

Nach schwerem Start in die Rückrunde und teilweise unnötig hohen Niederlagen, steigern sich

unsere Jungs gerade von Spiel zu Spiel. Leider gab es im letzten Spiel gegen Denkendorf einen

Rückschlag und so muss man am kommenden Samstag gegen Grafenberg zwingend punkten.

 

Die Pechsträhne reißt nicht ab

SVE : TSV Denkendorf       0 : 1

Auch in dieser Begegnung spielte unser D1-Team überlegen und hatte in der 1. Halbzeit einige super Chancen, die aber leider nicht zum Führungstreffer führen. Den Denkendorfern genügte dann ein Angriff um das 1:0 zu schießen. Nach der Pause blieb unser Team weiterhin spielbestimmend, außer einem Pfostenschuß gelang jedoch nichts mehr und so ging leider auch dieses Spiel verloren! Aber  Jungs, denkt dran: Nach dem Spiel ist vor dem  Spiel! Am Samstag gibt es die nächste Chance, zu zeigen, was ihr könnt! Und dann könnt ihr vielleicht auch wieder jubeln!

Es spielten: Jannik (Tor), Loris, Laurin, Mazlum, Daniel, Jannis, Björn, Kalle, Robin, Felix, Joel, Pavlos.

 

 

Turnier beim FV Plochingen
Beim Turnier des FV Plochingen am Sonntag trat unser Team in einer starken Vorrundengruppe an und mußte sich gleich im ersten Spiel gegen VfR Süssen mit 3 : 0 geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen den SV Reudern waren sie dann jedoch deutlich überlegen und gewannen nach Toren von Pavlos, Felix, Laurin und Fabi W. mit 8:1! Auch in der dritten Begegnung gegen TSV Oberboihingen II konnten unsere Jungs mit den Toren von Pavlos und Laurin 2:0 gewinnen. Im letzten Vorrundenspiel ließ der Gastgeber FV Plochingen I unserem Team kaum Chancen und so ging es 5:1 verloren. Das Tor erzielte Pavlos. In dieser Gruppe war an diesem Tag einfach nicht mehr drin! Anke R.
Es spielten: Jannik (Tor), Fabi M., Laurin (3), Felix (1), Fabi W. (2), Pavlos (5), Marco, Can-Luca.

 

1. Platz beim Hallensoccerturnier in Bonlanden

Beim vom FC Uhingen ausgetragenen Hallenturnier, in der neuen Hall of soccer in Bonlanden,

konnten sich unsere Jungs in diesem Jahr erstmals in die Siegerliste eintragen. Wir waren in Gruppe B mit Gegner wie

Geislingen, Reutlingen, SV Göppingen und FC Uhingen 1. Diesmal schon im ersten Spiel, zeigte unser Team tollen Powerfussball

und besiegte den Gastgeber deutlich mit 6:0. Im zweiten Spiel gegen den SV Göppingen war es schon deutlich schwerer und am

Ende stand ein 3:1 Sieg zu buche. Nun mussten wir gegen unseren Angstgegner Geislingen ran. Geislingen stand hinten gut und

machte uns das Leben schwer. Durch eine Unachtsamkeit gerieten wir in Rückstand, konnten aber schnell ausgleichen und auch

mit 2:1 in Führung gehen. Diese Führung bestand bis kurz vor Schluß. Leider übersah der Schiedsrichter dann ein klares Foul und

Geislingen ließ sich nicht 2X bitten und erzielte den Ausgleich. Nun mussten wir im letzten Gruppenspiel gegen den SV Reutlingen,

mit zwei Toren Unterschied gewinnen, um ins Finale einzuziehen. Dies galang der gut aufgelegten Mannschaft mit einer

Punktlandung. 2:0 gegen gute Reutlinger gewonnen und gleichzeitig das Endspiel erreicht. Im Endspiel gegen Kirchentellingsfurt,

zeigten wir weiter tollen Angriffsfussball und führten schnell mit 3:0. Den Sieg schon sicher geglaubt, schlichen sich nun einige

Unaufmerksamkeiten ein, welche der Gegner ausnutzte und plötzlich Stand es 3:3. Doch auch davon ließ sich unsere Mannschaft

an diesem Tag nicht aus der Ruhe bringen und erzielt zwei weitere Treffer zum 5:3 Endstand. Kompliment ans gesamte Team.

Die Bereitschaft mehr als andere zu tun, war an diesem Tag ausschlaggebend, der Lohn war der verdiente Sieg. Herauszuheben

ist noch unser Felix Roos, der als Feldspieler aufgrund fehlender Torspieler, alle Spiele als Torspieler bestritt, ein toller Rückhalt

seiner Mannschaft war und durch einige Glanzparaden entscheidend zum Turniersieg beigetragen hat.

Zum Einsatz kamen: Felix, Robin, Laurin, Björn, Joel, Kalle, Loris

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6.Platz bei Hallenkreismeisterschaft

Am Sonntag trat unser D1-Team bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft in der Raichberghalle an. Schnell war klar, dass heute gegen die anderen Finalisten kein Kraut gewachsen war! Unsere Jungs waren zum einen nicht in Topform und konnten zum anderen als jüngerer Jahrgang, gegen Mannschaften wie 1. FC Eislingen, SC Geislingen, KSG Eislingen nicht mithalten und verloren leider alle Spiele. Ein riesen Erfolg ist das Erreichen der Endrunde und somit der 6. Platz von anfangs 53 Mannschaften!  Das ist super! Wir gratulieren der KSG Eislingen zur Hallenkreismeisterschaft!

Es spielten: Jannik (Tor), Fabi, Joel, Loris, Felix, Jannis, Björn, Mazlum, Laurin.

Herzlichen Glückwunsch an unser C1-Team zur Hallenkreismeisterschaft! Wir drücken euch am Sonntag die Daumen!

 

____________________________________________________________________________________________________

 

 

D-Jugend
Gleich zweimal trat unser D-Jugend-Team bei Turnieren beim FV09 Nürtingen an:
Zuerst das D1-Team am 02.01.13, es erreichte nach zwei Niederlagen und einem Sieg die Zwischenrunde. Leider gingen beide Zwischenrundenspiele verloren und das Turnier wurde mit einem 9. Platz von 12 Mannschaften beendet. Schade! Da wäre sicherlich mehr drin gewesen!
Die Spiele im Einzelnen:
Vorrunde:
SVE : FC Esslingen                0 : 2
SVE : FSV Waiblingen           0 : 5
SVE : FV09 Nürtingen 2        5 : 0
Zwischenrunde:
SVE : FSV Waiblingen 2       0 : 8
SVE : VFR Süßen                 1 : 2
Es spielten: Lars (Tor), Jannis, Loris (1), Björn, Fabi, Robin, Kalle (3), Pavlos (2), Felix.
________________________________________________________________________________________________________ 
Am 04.01.13 fand ebenfalls beim FV09 Nürtingen ein D2-Turnier statt und wir nahmen mit einem 2001-Team teil. Hier konnten unsere Jungs in der Vor- und Zwischenrunde zeigen, was sie draufhaben und haben alle Spiele verdient gewonnen. Im Halbfinale war gegen die Stuttgarter Kickers (der Turniersieger) allerdings nicht zu machen und so landetet sie im 9-Meterschießen um den 3. Platz gegen FC Eislingen. Nach jeder Menge verschossener Bälle hatte dann Eislingen ein bißchen mehr Glück. Aber dennoch war es ein super Turnier mit einer tollen Mannschaftsleistung und 27 erzielten Toren! Weiter so!
Die Spiele im Einzelnen:
Vorrunde
SVE : TSF Ditzingen           7 : 0
SVE : FV09 Nürtingen 2      8 : 1
SVE : TSV Grötzingen         3 : 0
Zwischenrunde
SVE : FV09 Nürtingen 1      2 : 1
SVE : SV Böblingen            4 : 2
Halbfinale
SVE : SV Stg. Kickers          2 : 5
9-Meter-Schießen um Platz 3
SVE : FC Eislingen               1 : 2
Es spielten: Luca (Tor), Loris (8), Mazlum, Jannis, Fabian (2), Felix (7), Kalle (7), Björn (3).

____________________________________________________________________________________________________ 

*Hallenkreismeisterschaft*


In Geislingen fand am letzten Samstag die Vorrunde der
Hallenkreismeisterschaft statt. Unser D1-Team startete im ersten Spiel
gegen SG Deggingen mit einem überzeugenden 6:0-Sieg! Die Tore schossen 4
x Joel, Felix und Jannis. Im zweiten Spiel gegen VfR Süßen ließen sie
sich leider zu sehr von der körperlichen Überlegenheit der Gegner
beeindrucken und verloren 0:4. Gegen SC Geislingen 2 lief es dann wieder
besser und nach 2 Toren von Loris und weiteren Treffern von Joel, Laurin
und Daniel gewannen sie mit 5:1! Im letzten Spiel galt es nun den 2
Platz zu erreichen, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren.
Gegen TSV Bad Boll versuchten sie alles, um den Führungstreffer zu
erzielen! Aber es blieb bei jeder Menge Chancen und einem 0:0! Dennoch
reichte das Unentschieden für das Erreichen der Zwischenrunde im Januar.
Herzlichen Glückwunsch dazu!


Es spielten: Jannik (Tor), Fabi, Loris (2), Jannis (1), Joel (5), Felix
(1), Björn, Laurin (1), Daniel (1).

 

____________________________________________________________________________________________________

*SVE : TSV Wäschenbeuren 0:0*


Im letzten Punktspiel des Jahres empfing unser Team den TSV
Wäschenbeuren in der Strut. Trotz etlicher guter Möglichkeiten und
einigen turbulenten Szenen – auch am Spielfeldrand – blieb es am Ende
bei einem nicht zufriedenstellenden 0:0! Hier wurden leider 2 Punkte
verloren! So wird jetzt auf dem 7. Tabellenplatz „überwintert“. Eine
gute Ausgangsbasis für die Frühjahrsrunde!

Es spielten: Jannik & Lars (Tor), Joel, Loris, Jannis, Laurin, Robin,
Fabi, Björn, Fabian, Daniel, Pavlos, Mazlum, Marco, Felix.

_____________________________________________________________________________________________________

*SVE - FV 09 Nürtingen 0:0*


Am letzten Samstag bekamen wir ein beherztes Spiel gegen den
Tabellenzweiten aus Nürtingen zu sehen, das unserem D1-Team einen
wichtigen und verdienten Punkt einbrachte! Von Beginn an entwickelten
sich gute Chancen auf beiden Seiten, die aufgrund guter Abwehrarbeit
nicht in unserem Tor, aber leider -trotz vieler brandheißer Torschüsse
unserer Stürmer- auch nicht im gegnerischen Tor landeten. Alles in allem
ist dieses Ergebnis einer guten Mannschaftsleistung zu verdanken! Macht
weiter so, Jungs!

Es spielten: Jannik (Tor), Fabi, Daniel, Björn, Jannis, Joel, Mazlum,
Laurin, Loris, Marco, Robin.

__________________________________________________________________________________________________________

1/8 Finale Bezirkspokal in Göppingen:

SV Göppingen 2 - SV Ebersbach  0:5 ( 0:4 )

Einen deutlichen Sieg konnte die D1 gegen die 2. Garnitur aus Göppingen einfahren.
Unser Team war deutlich überlegen und ließ so gut wie keine Göppinger Chancen zu.

Einzig die Chancenauswertung, vorallem in der 2. Halbzeit ließ zu wünschen übrig.

Glückwunsch zum Einzug ins Viertelfinale!

Zum Einsatz kamen: Jannik, Lars, Robin, Fabian, Felix, Raphael, Joel, Jannis, Björn, Laurin, Marco, Loris, Mazlum, Daniel

 

 _________________________________________________________________________________________________

*VfL Kirchheim : SVE 5:2*


Es war von vornherein klar, dass es gegen den Tabellenersten VfL
Kirchheim ein schweres Spiel werden würde. So begannen die Gastgeber
auch von Beginn an dominant und gingen bereits in der 2. Spielminute in
Führung. Unsere Jungs taten sich schwer da etwas dagegenzusetzen. Bis
zur Halbzeitpause stand es dann auch 4:0! In der 2. Spielhälfte trat
unser Team dann selbstbewusster auf und es gelangen wieder mehr gute
Spielzüge. Joel schoss dann auch das verdiente 4:1, dem die Kirchheimer
dann im Gegenzug ein weiteres Tor folgen ließen. Laurin konnte zum
Schluß noch den Treffer zum 5:2-Endstand erzielen.

Es war das erwartet schwere Spiel! Die zweite Halbzeit konnte sich
jedoch wirklich sehen lassen! Leider hat es nicht zu einer Überraschung
à la Schweden gereicht!


Es spielten: Lars & Jannik (Tor), Joel, Laurin, Loris, Jannis, Fabi,
Can-Luca, Daniel, Mazlum, Felix, Fabian, Robin, Björn.

_________________________________________________________________________________________________________ 

 SV Ebersbach - TSV Grafenberg 4:1 ( 3:1 )

Gegen den Tabellennachbarn aus Grafenberg, taten sich unsere Jungs gegen die robusten und körperlich überlegenen Gäste zunächst schwer. Mit zunehmender Spielzeit wurde unsere spielerische Überlegenheit aber immer deutlicher. Schöne Spielzüge wurden nun vorgetragen und nach ca. 10 Minuten, konnte der gut aufgelegte Daniel zum ersten Mal den Ball im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Unser Team spielte nun weiter prima nach vorne, die Abwehr stand und unser Torspieler Jannik hatte fast nichts zu tun. Daniel gelangen zwei weitere Treffer und damit ein lupenreiner Hattrick. Weitere Großchancen wurden anschließend leider vergeben. Aus dem nichts gelang Grafenberg kurz vor der Halbzeit, mit einem Fernschuss der 3:1 Anschlusstreffer.

Nach dem Pausensprudel kam der Gast etwas besser ins Spiel, da unsere Jungs nicht mehr ganz so konzentriert spielten. Doch trotz Verletzung von Abwehrchef Robin, der dann durch Raphael gut vertreten wurde, kam Grafenberg nicht zu wirklichen Großchancen. Auf der anderen Seite rettete der Gästekeeper das eine oder andere Mal sein Team vor einem noch höheren Rückstand. Alles klar machte dann ca. 10 Minuten vor dem Ende Joel, der einen Konter zum 4:1 abschloss. Alles in allem ein hochverdienter Sieg, der sicherlich noch deutlicher hätte ausfallen können. Alle Jungs haben toll gekämpft und zeitweise gute Spielzüge gezeigt. Ein Kompliment auch an den prima Schiedsrichter, der das Spiel sicher leitete. Nächste Woche müssen wir dann zum Tabellenführer nach Kirchheim, zu dem wir als krasser Außenseiter fahren, hier aber ohne Druck antreten können.

Zum Einsatz kamen: Jannik, Felix, Robin, Fabian, Raphael, Marco, Joel, Laurin, Daniel, Pavlos, Lars, Björn, Loris, Jannis.

 

 

Die ersten 3er sind unter Dach und Fach!

2 Siege gegen TSV Denkendorf!
*Punktspiel: TSV Denkendorf : SVE 0:2*
*Pokalspiel: SVE : TSV Denkendorf 3:1*

Gleich zweimal innerhalb der letzten Tage trat unsere D1-Jugend gegen
den TSV Denkendorf an. Beim Punktspiel am Samstag in Denkendorf taten
sich beide Mannschaft schwer damit ins Spiel kommen. Dennoch kamen
unsere Jungs zu ihren Chancen und Laurin gelang der Führungstreffer.
Kurz vor der Pause konnte der TSV einen Freistoß nicht zum Ausgleich
verwandeln. In der 2. Hälfte verlief das Spiel ebenso chaotisch und bei
den starken Windböen war auch der Ball oft unberechenbar. Etwas ruhiger
waren wir dann, nachdem Daniel mit einem Nachschuß nach einem
Foul-9-Meter die Führung zum 0:2-Endstand ausbauen konnte.
Es spielten: Lars, Jannik (beide im Tor), Fabian, Robin, Björn, Felix,
Jannis, Joel, Laurin (1), Daniel (1), Loris, Fabi, Mazlum, Can-Luca.


Beim Pokalspiel am Dienstag spielte sich unser Team, mit einen verdienten
3:1-Sieg in die nächste Runde! In diesem wesentlich besseren Spiel gegen
Denkendorf, gelangen unserem Team schöne Spielzüge und
gefährliche Szenen vor dem gegnerischen Tor. Mit einem Treffer von
Daniel gingen sie dann auch in Führung. Trotz guter Abwehrleistung
gelang den Gästen der Ausgleich. In der Folge konnten die Denkendorfer
Chancen jedoch recht sicher vereitelt werden. Ein schönes Tor von Loris
brachte unser Team wieder in Führung, die ein gut verwandelter Freistoß
von Joel über die Mauer und den Torwart hinweg zum 3:1-Endstand ausbauen
konnte! Jungs, das war toll! Macht weiter so!
Es spielten: Jannik, Lars (beide im Tor), Daniel (1), Loris (1), Fabian,
Mazlum, Felix, Fabi, Joel (1), Jannis, Robin, Björn, Can-Luca, Laurin.
 

____________________________________________________________________________________________________

2.Spiel Bezirksstaffel SC Geislingen 1 - SV Ebersbach 1:1 ( 1:1 )


Eine überraschenden Punkt erkämpfte sich unsere D1 in Geislingen. Gegen den hoch eingeschätzten Gegner, immerhin amtierender Hallenbezirksmeister des Jahrgangs 2000, zeigte unser Team wenig Respekt und kämpfte von der ersten Minute um jeden Ball. Man ließ den Geislingern wenig Platz um ihre spielerische Überlegenheit zu zeigen. Und was schon keiner gegen Weilheim erwartet hatte, wir gingen nach einem tollen Konter in Führung. Zuvor hatte der überragende Robin den Ball in der eigenen Hälfte erkämpft, dieser leitete weiter auf Laurin, der Joel mustergültig in den Lauf spielte. Joel ließ zwei Gegner stehen und legte toll auf Loris auf, der zur 1:0 Führung einschob. Geislingen war zwar auch nach dem Gegentreffer die optisch überlegene Mannschaft, schaffte es aber kaum zu deutlichen Chancen zu kommen. Der Ausgleich fiel dann kurz vor dem Pausenpfiff. Aus stark abseits verdächtiger Position, ließ der SC Spieler unserem Torspieler keine Chance. Nach der Halbzeit machte Geislingen weiter Druck, doch unsere Abwehr stand wie ein Fels in der Brandung und wenn mal was durchkam, war der gut aufgelegte Lars zur Stelle. Durch Konter waren wir nach wie vor gefährlich, darum konnte Geislingen auch nie ganz aufmachen. So blieb es am Ende, beim nicht unverdienten 1:1.

Die neu formierte D-Jugend hat sich diesen Punkt redlich verdient und konnte so weiter Selbstvertrauen, für die kommenden schweren Aufgaben sammeln.

Mit dabei waren: Lars, Jannik, Robin, Fabian, Felix, Can Luca, Laurin, Joel, Max, Rafael, Daniel, Loris, Jannis, Pavlos, Björn.

 

___________________________________________________________________

SVE  - 1.FC Eislingen 1    0:5

Klare Niederlage gegen körperlich und spielerisch überlegene Eislinger.

Macht nichts, Augen zu und durch...

___________________________________________________________________________________

 1. Punktspiel in der Bezirksstaffel

*SVE - TSV Weilheim 1:4 ( 1:0 ) *

Beim ersten Spiel in der D-Jugend-Bezirksstaffel gab es für die neue
D1- Mannschaft (aus den Jahrgängen 2000 und 2001) mit dem TSV Weilheim
gleich einen starken Gegner! In der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs
sehr gut mithalten, die Angriffe der Weilheimer verhindern und sich
eigene Chancen herausspielen, die durch ein schönes Tor von Laurin zum
1:0-Halbzeitstand führten. Nach der Pause konnten sich die Weilheimer
öfters durchsetzen und dann auch den Ausgleich erzielen. Unserem Team
gelangen leider weniger torgefährliche Aktionen, die Kräfte ließen dann
auch nach und die Weilheimer nutzen ihre weiteren Chancen zum
1:4-Endstand. Das Ergebnis täuscht ein wenig darüber hinweg, dass das
Spiel über die erste Halbzeit hinaus auf Augenhöhe stattfand und unsere
Jungs gegen diese starke Mannschaft eine sehr gute Leistung gezeigt haben!
Jungs, macht weiter so! Es hat Spaß gemacht, euch zuzuschauen!
Es spielten:
Jannik (Tor), Fabi, Jannis, Loris, Marco, Felix, Laurin (1), Joel,
Mazlum, Björn, Pavlos, Can-Luca, Robin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


________________________________________________________________________________________