Saison 2016 / 2017

D1-Junioren Jahrgang 2004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer :

 

Günther Rathmer   07163 / 9954725  Handy 0174/1515521    g.rathmer@web.de

Toni Nuzziello        0176 / 41381772                                      toninuzzi@gmail.com

 

 

Training :

 

Mittwoch und Freitag 17 - 18.30 Uhr

 

 

Spielplan Saison 2016 / 2017

 

Spielplan Saison 2016 / 2017 bitte anklicken

 

 

Leitfaden vom Team

In erster Linie steht natürlich die Gesundheit der Spieler.

Bei unserem Jahrgang 2004 ist ein hohes Potenzial an Spielfreude und Qualität zu sehen, unterstrichen wurde dieses durch die Meisterschaft als jüngerer Jahrgang bei den E-Junioren.

Wir nennen dieses Alter auch das “ Goldene Alter“. In diesem Stadium der Entwicklung werden die Weichen für das weitere Fußballerleben gestellt. Es ist uns wichtig, diese Zeit zu nutzen und jeden Spieler nach seinen Möglichkeiten weiter zu bringen.

Um dieses so gut wie möglich zu gewährleisten, sind wir Trainer gefragt. Gerade der koordinative Bereich muss hier gefördert werden, ebenso das Erkennen von Spielsituationen.

In dieser Phase möchten wir den Kindern das Selbstvertrauen geben, die richtigen Endscheindungen  zu treffen.

Der Faktor „ Spaß „ sollte immer unser Begleiter sein. Gerade dieser Faktor ist für die Kinder wichtig, nichts geht den Kindern leichter von der Hand, wie wenn sie es mit Freude machen.

Auf unserer Ausrüstung findet man den Slogan „ Teamplayer „. Uns Trainern ist es sehr wichtig, dass die Kinder dieses auch praktizieren. Auf und auch neben dem Spielfeld.

Wir Alle zusammen bilden das…..TEAM !

 

Berichte Saison 2016 / 2017
 
D1-Junioren (Jahrgang 2004) starten in die Saison 2016/2017

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Team der D1 nach nur 3 Trainingseinheiten gleich 2 mal richtig gefordert. Am Samstag den 10.09 spielten wir in der Strut ein D-Jugendturnier und am Sonntag 11.09 in Rechberghausen den VR-Cup.
Am Samstag kamen die Jungs gut ins Turnier und spielten stellenweisen schon sehr schönen Fußball. Von Spiel zu Spiel wurde es besser, Spielaufbau und Ordnung wurden mit der Spielzeit verfeinert.
Nach 6 Spielen verbuchten wir 4 Siege und 2 Unentschieden mit 10:0 Toren auf unserem Konto.
Am Sonntag ging die Reise nach Rechberghausen zum VR-Cup. Hier wurde in zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften gespielt. Die ersten 2 aus jeder Gruppe zogen ins Halbfinale ein. Da sich nur die zwei Finalisten für die Endrunde am 3. Oktober qualifizieren, musste dieses gewonnen werden.
In der Vorrunde ließen die Jungs nicht anbrennen. 5 Spiele 5 Siege, der Gegner im Halbfinale hieß nun Adelberg 1.
Ab der ersten Sekunde zeigten die Jungs, das sie ins Finale wollten. Rasenschach wurde gespielt, Adelberg hatte dem nichts entgegen zusetzen und so hieß es am Ende 4-0 für den SVE.
Im Finale stand uns nun der bis dato überragende SV Göppingen gegenüber. Nachdem wir uns nun schon für die Endrunde qualifiziert hatten, wollten wir den Favoriten fordern.
Wir sahen ein hochklassiges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Durch eine Ecke, die abgefälscht wurde, ging Göppingen 1:0 Führung.
Kein wenig erschrocken spielten wir weiter mit, gegen Ende verschoben wir das Spielgeschehen immer mehr Richtung Göppinger Tor. Somit ermöglichten sich auch Konterchancen für den Gegner, die aber ohne Folgen blieben.
Mit aller letzter Kraft erspielten wir uns in den letzten Sekunden noch 100 %ige Einschussmöglichkeiten, mit dem Schlusspfiff konnte eine dieser Chancen nur durch ein Foul verhindert werden.
Somit hatten wir die Möglichkeit durch einen 9 Meter zum Ausgleich.
Das ein Spieler in dieser Situation die Verantwortung übernehmen muss ist schon heftig, leider ging der Schuss an die Latte.
Fazit der 2 Tage :   Alle Spieler sind auf dem richtigen Weg, toller Zusammenhalt und die Harmonie stimmt, kein Einzelspieler stellt sich in den Vordergrund, jeder gibt alles für das Team.
13 Spiele, 10 Siege, 2 Unentschieden und nur 1 Niederlage, toll Jungs !!!!!

Günni & Toni
 
 
 
 

Meisterliche 2004er

 

Die Saison 2015 / 2016 ist beendet und unseren 2004ern gelang es als jüngerer Jahrgang die D-Junioren Meisterschaft nach Hause zu bringen. 2 Meisterschaften und 1 Vizemeisterschaft in den vergangenen 3 Jahren, eine beeindruckende Leistung der Jungs, auf die sie wirklich stolz sein können.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den Eltern für die lautstarke Unterstützung bei unseren Spielen, für die Unterstützung bei allen Vereinsaktivitäten wie das Orgateam, Stadtfest und die Altpapiersammlungen. Ihr erleichtert unsere Arbeit ungemein !

Besonderer Dank geht an Steffen Häderle von Stuckateur Häderle GmbH aus Ebersbach, der die Meisterschaft mit tollen Meistershirts belohnte.

Das Trainerteam wünscht Euch allen jetzt schöne Sommerferien, erholt Euch gut und kommt gesund wieder. Wir freuen uns schon auf Euch !

Günni und Paris

 

2004er Saisonabschlussfeier Saison 2015 / 2016