Saison 2015/2016

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E1%202015-16/E1%20Saison%202015-16hp.jpg

Herzlichen Dank an unseren Trikotsponsor carrée Cocktail & Cafébar in Ebersbach !


 

 

 

Trainer :

Pascal Römpfer          Tel. 0173/9334388      pascal@roempfer.de   

Volker Eisele              Tel. 0172/1605913      volker-eisele@arcor.de

 

  

Training :

Mittwoch und Freitag 17:00 - 18.30 Uhr Strut



 

Spielplan/Tabelle :

  E-Junioren Quali-Staffel 1 (Herbst 2015)

  E-Junioren Kreisstaffel 2 (Frühjahr 2016)

 

 

Termine :

  13.09.2015     Vorbereitungsturnier in Ebersbach  (1.Platz)

  19.09.2015     1.Spieltag Quali-Staffel    (3:3)

  26.09.2015     2.Spieltag Quali-Staffel    (12:1)

  03.10.2015     3.Spieltag Quali-Staffel    (7:0)

  10.10.2015     4.Spieltag Quali-Staffel    (11:2)

  24.10.2015     6.Spieltag Quali-Staffel    (9:2)

  14.11.2015     7.Spieltag Quali-Staffel    (13:2)

  12.12.2015     SparkassenJuniorCup (HKM) Vorrunde  (2.Platz)

  19.12.2015     SparkassenJuniorCup (HKM) Zwischenrunde (3.Platz)

  10.01.2016     Hallenturnier SV Ebersbach (3.Platz)

  24.01.2016     Hallenturnier TSV Wolfschlugen (3.Platz)

  28.02.2016     Hallenturnier TSV Bad Boll   (1.Platz)

  28.02.2016     Testspiel gg. Glück Auf Altenstadt    (6:1)

  12.03.2016     1.Spieltag Kreisstaffel gg.VfR Süßen   (7:2)

  16.03.2016     Testspiel gg. FSV Waiblingen    (4:8)

  19.03.2016     2.Spieltag Kreisstaffel gg.TSV Ottenbach   (1:0)

  03.04.2016     Quali Turnier NationsCup Sillenbuch (Achtelfinale)

  06.04.2016     3.Spieltag Kreisstaffel gg. TSG Salach  (20:2)

  09.04.2016     4.Spieltag Kreisstaffel gg. FC Eislingen  (2:1)

  10.04.2016     VR-Talentiade

  22.04.2016     5.Spieltag Kreisstaffel gg.TV Birenbach (10:4)

  30.04.2016     6.Spieltag Kreisstaffel gg. VfR Süßen  (1:3)

  07.05.2016     7.Spieltag Kreisstaffel gg. TSV Ottenbach (5:0)

  04.06.2016     8.Spieltag Kreisstaffel

  11.06.2016     9.Spieltag Kreisstaffel

  17.06.2016    10.Spieltag Kreisstaffel

  25.06.2016    Turnier in Wernau

  10.07.2016    Turnier in Nürtingen

  16.07.2016    Turnier in Sirnau

    ? ? ?             Saisonabschlußfest

 

 

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E1%202015-16/w1hp.jpg

Herzlichen Dank an den Sponsor unserer Trainingsshirts

ARAL-Tankstelle Rüdiger Knapp in Göppingen-Faurndau !

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E1%202015-16/w3hp.jpg

 

 

Berichte Saison 2015 / 2016

 

07.05.2016  -  7. Spieltag gg. TSV Ottenbach          5:0

Am 7. Spieltag der Kreisstaffel konnte die vorherige Niederlage vom Rückrundenauftakt gegen Süßen wett gemacht werden. Vergangenen Samstag war der TSV Ottenbach zu Gast in der Strut und die Jungs hatten sich einiges vorgenommen. Sie dominierten das Spiel von Anfang an und es dauerte nicht lange bis die ersten Chancen herausgespielt wurden. In der 5. Minute schob Benny zur verdienten 1:0 Führung ein. Die Mannschaft spielte geordnet und kombinierte sich sehenswert vors gegnerische Tor. Die Vorstöße des Gegners verpufften meist an der sicheren Defensive. Noch vor der Pause konnte Francisco mit einem tollen Schuß zur 2:0 Führung einnetzen. Auch in der zweiten Hälfte waren keine Nachläßigkeiten zu sehen und erneut traf Francisco nach einem klasse Querpass von Melik zum 3:0. Simon und Luka erhöhten schließlich in der 43. und 45. Spielminute sehenswert zum verdienten 5:0 Endstand. Unsere Jungs brachten sich durch Engagement im Training und Konzentration im Spiel selbst auf die Erfolgsspur zurück ! Klasse Jungs, macht weiter so !

Es spielten: Tim Eisele (C, TW), Francisco Römpfer (2), Fynn Ost, Luka Radojevic (1), Simon Buchele (1), Benyamin Tekez (1), David Heundl, Liron Kokler, Faruk Bayram, Melik Öneri, Niklas Wünning

 

 

30.04.2016  -  6. Spieltag Kreisstaffel gg. VfR Süßen    1:3

Vergangenen Samstag mussten die Jungs zum Rückrundenauftakt in Süßen antreten. In der Vorrunde konnte man verdient einen 7:2 Sieg einfahren. Die beiden Teams standen sich mit selber Aufstellung wie im Hinspiel gegenüber und es kam ganz anders als erwartet. Bereits von Beginn an zeigte der Tabellendritte Süßen seinen Siegeswillen und wurde mit einem frühen Treffer zur 1:0 Führung belohnt. Unserer Mannschaft hingegen mangelte es an Laufbereitschaft, Einsatzbereitschaft, Schnelligkeit, Struktur, Passgenauigkeit, Siegeswillen, Kreativität... kurzum einfach alles, was für ein gutes Fußballspiel notwendig ist. Da nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Davids Schuss ins lange Eck versäumt wurde, eine weitere gute Chance zur Führung zu nutzen, endete das Spiel durch 2 weitere Treffer des Gastgebers in der zweiten Hälfte 3:1 für Süßen. Es war eines der schlechtesten Spiele unserer Mannschaft und wurde somit absolut verdient verloren. Nun gilt es für die Jungs aus den Fehlern zu lernen und sich durch gutes Training, Ehrgeiz, sowie Umsetzung der Trainervorgaben, auf die Erfolgsspur zurückzubringen.

Es spielten: Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer, Luka Radojevic, David Heundl (1), Fynn Ost, Simon Buchele, Benyamin Tekez, Liron Kokler, Faruk Bayram (C), Niklas Wünning, Melik Öneri

 
 
 

22.04.2016  -  5. Spieltag Kreisstaffel gg. TV Birenbach     10:4

Bereits am Freitag absolvierte die E1 ihr fünftes Spiel zum Abschluss der Hinrunde in der Kreisstaffel auf dem Rasenplatz in Birenbach. Als Tabellenführer waren die Jungs zwar klarer Favorit, sie taten sich jedoch in der ersten Halbzeit etwas schwer. Die Pässe kamen nicht immer an und so musste man sich mit einer dünnen 2:0 Führung begnügen, ehe Birenbach noch kurz vor der Halbzeit etwas glücklich zum 1:2 verkürzte. In der zweiten Hälfte lief es dann mit druckvollem Offensivspiel besser und man konnte fünf schöne Tore in Folge bestaunen. Aufgrund Nachlässigkeiten im Defensivverhalten kam auch der Gegner noch zu Chancen, die genutzt wurden. So endete das Spiel schließlich 10:4 für unser Team. Beim anschließenden Pizza-Essen im Vereinsheim des TV Birenbach konnte der Sieg und die Tabellenführung nach der Hinrunde noch ausgiebig gefeiert werden.

Es spielten: Tim Eisele (TW), Melik Öneri (C), Francisco Römpfer (1), Luka Radojevic (4), David Heundl (2), Fynn Ost (1), Faruk Bayram, Benyamin Tekez (1), Niklas Wünning (1), Finn Mainka, Luis Lansche

 
 
 

09.04.2016   -   4. Spieltag Kreisstaffel gg. FC Eislingen      2:1

Bereits drei Tage nach dem hohen Heimsieg gegen Salach stand der 4.Spieltag in der Kreisstaffel an. Letzten Samstag 09.04.2016 war der Tabellenzweite FC Eislingen zu Gast in der Strut und für die Jungs galt es an die Leistungen zuvor anzuknüpfen. Mit viel Selbstvertrauen gingen sie ins Spiel und waren bereits in der 3. Spielminute erfolgreich. Nach toller Vorlage von David konnte Francisco die wichtige 1:0 Führung erzielen. Nachdem der Gegner durchaus Paroli bietete und durch uns eine Großchance zum 2:0 vergeben wurde, war der weitere Verlauf äußerst spannend. Leider verwandelten die Eislinger noch kurz vor der Halbzeit in der 25.Spielminute einen Neunmeter, der durch ein unglückliches Foul unseres Abwehrspielers entstand. Die Ansprache in der Pause war klar: Eine Steigerung musste her, damit die 3 Punkte in Ebersbach bleiben. Die Jungs setzten dies auch in der zweiten Hälfte um und konnten in der 35.Spielminute die Führung erzielen. Nach einem klasse Angriff und tollem Querpass von Benny versenkte Simon den Ball zum 2:1 Endstand in die Maschen. Weitere Chancen konnten leider nicht genutzt werden. Da unsere Jungs einen Tick besser waren und die klaren Torchancen hatten, konnten Sie verdient als Sieger vom Platz und wurden durch die Fans gefeiert. Die Mannschaft sicherte sich nun den 4. Sieg im 4. Spiel und verteidigte damit die Tabellenführung ! Ganz starke Leistung !

Es spielten: Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer (C, 1) Luka Radojevic, David Heundl, Fynn Ost, Simon Buchele (1), Benyamin Tekez, Liron Kokler, Faruk Bayram, Niklas Wünning, Melik Öneri

 
 
 
 
06.04.2016   -   3. Spieltag Kreisstaffel gg. TSG Salach I     20:2
 
Am dritten Spieltag der Kreisstaffel war am Mittwoch, den 06.04.2016, der Tabellenletzte TSG Salach zu Gast im Strutstadion. Unsere Jungs wurden ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Nach einem fulminanten Start stand es bereits nach 5 Minuten 4:0. Die Mannschaft ließ nicht locker und durch gutes Stellungsspiel und tolle Spielzüge mit klasse Kombinationen konnten sage und schreibe 20 schöne Tore bestaunt werden ! Die Trainer kamen beim Erfassen der Torschützen leider nicht mehr hinterher, es hat aber so gut wie jeder mindestens einen Treffer erzielt. Lediglich durch einen verursachten Neunmeter und einer fehlenden Zuordnung bei einem Eckball konnten die Salacher, die im ganzen Spiel äußerst selten vor unser Tor kamen, 2 Treffer erzielen. Natürlich taten uns die deprimierten Gegner, bei denen an diesem Tag nichts zusammenlief, am Ende des Spiels schon etwas leid...
 
Es spielten: Tim Eisele (TW), Benyamin Tekez (C), Luka Radojevic, David Heundl, Francisco Römpfer, Fynn Ost, Simon Buchele, Liron Kokler, Faruk Bayram, Niklas Wünning, Melik Öneri
 
 
 
 
19.03.2016  -  2. Spieltag Kreisstaffel gg. TSV Ottenbach I      1:0
 
Letzten Samstag war die E1 am 2.Spieltag der Kreisstaffel zu Gast beim TSV Ottenbach 1. Den schwierigen Platzverhältnissen des holprigen Rasens in Ottenbach war es geschuldet, dass ein sauberes Passspiel, wie man es von den Jungs sonst gewohnt ist, nahezu unmöglich war. Die Jungs standen also vor einer Herausforderung und benötigten auch etwas Zeit, um ins Spiel zu kommen. Trotzdem hatte die Mannschaft weitaus mehr Spielanteile als der Gegner und erspielte sich auch durchaus gute Torchancen. Leider wurden diese jedoch vergeben. Zu allem Überfluss verletzte sich Mitte der ersten Hälfte auch noch Fynn in einem Zweikampf und konnte nicht mehr weiterspielen. Gute Besserung ! So ging es mit einem für die Jungs enttäuschenden 0:0 in die Pause. Im Verlauf der zweiten Halbzeit verbesserte sich zwar phasenweise das Spiel, doch erneut blieben Torchancen gegen die tief stehenden Ottenbacher ungenutzt. Glücklicherweise konnte auch der Gegner aus zwei Kontern kein Kapital schlagen. Schließlich erzielte David in der 37.Spielminute das verdiente 1:0 durch einen Schuß ins linke untere Eck, der für den gegnerischen Torwart nicht haltbar war. Zuvor hatte dieser bereits einen tollen Schuß durch Benny sehr gut aus dem Winkel gefischt.
Weitere Torchancen konnten ebenfalls nicht genutzt werden, so dass deutlich wurde, wie wichtig der eine Treffer war und die Jungs somit mit einem 1:0 Arbeitssieg und 3 Punkten die Heimreise antreten durften.
 
Es spielten: Tim Eisele (TW), Luka Radojevic (C), David Heundl (1), Francisco Römpfer, Fynn Ost, Simon Buchele, Benyamin Tekez, Liron Kokler, Faruk Bayram, Niklas Wünning, Melik Öneri

 

 

12.03.2016  -  1. Spieltag Kreisstaffel gg. VfR Süßen I      7:2

Einen erfolgreichen Auftakt in der Kreisstaffel hatte die E1 vergangenen Samstag am 1.Spieltag in der Strut. Gegen den VfR Süßen 1 war es anfangs noch ein etwas holpriger Start. Es lief noch nicht ganz rund und aufgrund ausgelassener Torchancen, Unachtsamkeiten in der Zuordnung und Ungenauigkeiten im Passspiel wurde die Spannung unnötig hoch gehalten. Nach einem Abstauber durch Simon zum 1:0 (8.) und dem zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich (18.) von Süßen durch einen präzisen Schuß ins lange Eck gingen die Jungs durch einen tollen Schuß von Fynn (25.) kurz vor der Halbzeit mit einer 2:1 Führung in die Pause. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit führte eine Unachtsamkeit dazu, dass Süßen durch einen Schuß, welcher durch einen Ebersbacher Kopf unhaltbar abgefälscht wurde, zum 2:2 (28.) ausgleichen konnte. Etwas geschockt, aber unbeeindruckt, arbeiteten die Jungs jedoch weiter daran, ihre Spielweise zu verbessern und wurden durch einen Abstauber von Melik (35.) und einen tollen Schlenzer von Francisco (38.) mit der 4:2 Führung belohnt. Aufgrund des Rückstands spielte Süßen nun etwas mehr nach vorne, doch 2 gute Schüsse konnten durch Torwart Tim geklärt werden. Nachdem Süßen mit zunehmender Spieldauer nun auch in der Defensive offener war, konnten Benny (47.), Simon (48.) und nochmals Benny (49.) zum 7:2 Endstand erhöhen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten war der Sieg letztlich in dieser Höhe hochverdient und die Jungs freuten sich über den geglückten Auftakt in der Kreisstaffel.

Es spielten: Tim Eisele (TW), Fynn Ost (C, 1), Simon Buchele (2), Francisco Römpfer (1), Melik Öneri (1), Benyamin Tekez (2), Niklas Wünning, Liron Kokler, Faruk Bayram, Luka Radojevic, David Heundl, Finn Mainka
 
 
 
 
 
28.02.2016  -  Hallenturnier TSV Bad Boll       1. Platz

Vergangenen Sonntag nahm die E1 beim Hallenturnier des TSV Bad Boll teil. Aufgrund ihrer spielerisch starken Leistung gewannen die Jungs die ersten drei Vorrundenspiele deutlich gegen SGM Hattenhofen/Zell 5:0, ASV Aichwald 2:0 und FV Faurndau II 5:0. Nachdem die Halbfinalteilnahme bereits feststand, nahmen es die Jungs im vierten Vorrundenspiel wohl etwas zu leicht. Anders ist die 0:1-Niederlage gegen den TSV Bad Boll I nicht zu erklären. Von der Niederlage wachgerüttelt, meisterten sie jedoch das Halbfinalspiel gegen den FTSV Kuchen mit 1:0 wieder souverän. Das Finale gegen den TSV Bad Boll I entschied unser Team dann erneut konzentriert mit 1:0 für sich. Die Revanche vom verlorenen Vorrundenspiel war somit geglückt und der SVE wurde mit 5 Siegen und 14:1 Toren hochverdient Turniersieger!
Jungs, das war eine klasse Leistung !
Mit dem letzten Hallenevent konnte die Hallenrunde erfolgreich abgeschlossen werden und wir freuen uns auf eine tolle Kreisstaffel.

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer, Luka Radojevic, Fynn Ost, Simon Buchele, David Heundl, Niklas Wünning, Faruk Bayram

  http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E1%202015-16/20160228_181305.jpg

 

 

14.11.2015 - 6. Spiel Quali-Staffel gegen 1.FC Heiningen I     13:2

Zum letzten Spiel der Quali-Runde für die Kreisstaffel waren wir beim Vorletzten 1.FC Heiningen 1 zu Gast. Unsere Jungs waren als Tabellenführer klarer Favorit und wurden ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Sie setzten die Gastgeber von Beginn an spielerisch unter Druck und bereits in der zweiten Spielminute konnte Heiningen den Führungstreffer nicht verhindern. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlußtreffer von Heiningen durch einen klasse Weitschuß zum 3:1 setzten unsere Jungs ihr druckvolles Spiel fort und erzielten durch tolle Spielzüge mit klasse Kombinationen weitere Treffer zum 9:1 Halbzeitstand. Wie bereits in der ersten Hälfte glänzten auch in Durchgang 2  besonders die Vorbereiter, die mit ihren Querpässen, Flanken und Bällen in die Schnittstellen weitere Tore zum 13:2 Endstand ermöglichten ! 
Damit wurden wir nach 5 Siegen und 1 Unentschieden mit 16 Punkten und 55:10 Toren hochverdient Gruppenerster der Quali-Staffel ! Eine beachtliche Leistung in der ersten Qualirunde als E1 !
Jungs, darauf könnt ihr sehr stolz sein !!!
Bei der Einteilung zur Kreisstaffel im Frühjahr 2016 dürften nach diesen Ergebnissen nun weitaus stärkere Gegner auf uns warten. Wir sind gespannt und freuen uns erst einmal auf eine tolle Hallensaison.

Es spielten: Tim Eisele (TW), Liron Kokler (C, 1), Simon Buchele (1), Francisco Römpfer (2), Faruk Bayram (2), Luka Radojevic (2), Fynn Ost, Benyamin Tekez (4), David Heundl (1), Niklas Wünning, Melik Öneri

 

 

24.10.2015 - 5. Spiel Quali-Staffel gegen Frisch Auf Göppingen I    9:2

Die E1 bleibt weiterhin ungeschlagen ! Die Jungs feierten vergangenen Samstag in der Strut den vierten Sieg in Folge und stürzten damit im Spitzenspiel Frisch Auf Göppingen als Tabellenführer ! Dabei glänzten wieder einmal besonders die Vorbereiter mit ihren Querpässen, Flanken und tollen Bällen in die Schnittstellen ! Von Beginn an dominierten die Jungs das Spiel mit klasse Spielkombinationen und bereits die ersten guten Gelegenheiten konnten zum Torabschluß genutzt werden. Frisch Auf Göppingen fiel dagegen wenig ein. Sie versuchten es ab und an mit langen Bällen, die jedoch an unserer gut stehenden Defensive verpufften. Hochverdient ging es mit einer 4:0 Führung in die Pause. Als nach dem Seitenwechsel das frühe 5:0 fiel, hatten die Jungs gedanklich wohl schon gewonnen. Anders sind die beiden aufeinanderfolgenden Unachtsamkeiten, durch die Frisch Auf Göppingen die beiden Anschlußtreffer zum 5:2 erzielte, nicht zu erklären. Davon wachgerüttelt fand unsere Mannschaft jedoch schnell wieder ins Spiel und konnte noch 4 weitere schön herausgespielte Tore erzielen. Das Spitzenspiel endete, auch in dieser Höhe, hochverdient mit 9:2 ! Die Jungs zeigten ihre bislang stärkste Leistung und sind zurecht Spitzenreiter der Quali-Staffel für die Kreisstaffel. Im Anschluß an das Spiel durfte mit einem Spezistiefel bei Kosta in der Stadiongaststätte noch ausgiebig gefeiert werden.
Dickes Lob von den Trainern ! Klasse gemacht Jungs !!!

Es spielten: Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer (C, 2), Simon Buchele (1), Faruk Bayram, Luka Radojevic (1), Fynn Ost (1), Liron Kokler (1), Benyamin Tekez (1), David Heundl (1), Niklas Wünning (1), Melik Öneri

 

 

10.10.2015 - 4. Spiel Quali-Staffel gegen FC Rechberghausen I    11:2

Am 4. Spieltag der Quali-Staffel waren wir auf dem Kunstrasen des 1.FC Rechberghausen 1 zu Gast. Unsere jungen Kicker fanden nicht wie gewohnt ins Spiel und wären durch eine Unachtsamkeit sogar beinahe in Rückstand geraten. Mit zunehmender Spieldauer bekamen wir das Spiel jedoch immer besser in den Griff und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld verkürzte Rechberghausen dann auf 1:2. Die vielbeinige Abwehr und der starke Rechberghäuser Torhüter verhinderten einige Chancen, so dass es zur Halbzeit “nur“ 3:1 stand. In Hälfte zwei spielte unser Team wesentlich konsequenter und schneller nach vorne und konnte somit zahlreiche Torchancen kreieren. Doch wie in Halbzeit eins war oftmals ein Fuß des Gegners dazwischen oder der gegnerische Torwart auf dem Posten. Davon ließen wir uns aber nicht beirren und setzten energisch nach, so dass teilweise eben der 2. oder 3. Versuch in den Maschen landete. Dem zwischenzeitlich, unnötigen zweiten Gegentor folgte der schönste Treffer des Spiels. Aus dem Mittelfeld wurde ein Ball flach in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr Richtung Grundlinie gespielt, von dort aus direkt nach hinten auf den nachrückenden Mittelfeldspieler abgelegt und präzise in die untere, rechte Torecke abgeschlossen. Insgesamt ging der Sieg auch in dieser Höhe völlig in Ordnung, einziges Manko war einmal mehr die mangelnde Chancenauswertung.

Es spielten: Tim Eisele (TW), Simon Buchele, Faruk Bayram, Luka Radojevic (3), Fynn Ost (1), Liron Kokler (3), Francisco Römpfer, Benyamin Tekez (C, 2), David Heundl (1), Niklas Wünning, Melik Öneri (1)

 

 

03.10.2015 - 3. Spiel Quali-Staffel gegen TG Reichenbach u.R.     7:0

Am dritten Spieltag der Quali-Runde für die Kreisstaffel war vergangenen Samstag die TG Reichenbach u.R. zu Gast in der Strut. Nach dem erfolgreichen Spiel vergangene Woche in Uhingen galt es nun auch gegen den etwas stärkeren Gegner Reichenbach unser neues Spielsystem zu verbessern und erfolgreich umzusetzen. In der Anfangsphase waren noch kleinere Abstimmungsfehler zu sehen, die Jungs hatten die Gegner aber  weitestgehend im Griff. Lediglich zwei schnelle Konter wurden in der ersten Hälfte zugelassen, aus welchen Reichenbach jedoch kein Kapital schlagen konnte. Mit zunehmendem Verlauf wurden unsere Jungs sicherer und erspielten sich gute Chancen. Nach einem tollen Pass von Isco in die Tiefe und guter Übersicht von Melik, konnte David dessen Hereingabe cool zum 1:0 einschieben. Zum 2:0 schloß ebenfalls David überlegt ab, nachdem sich Niki über rechts klasse durchsetzte und den Ball genau quer legte. Die in der Halbzeitpause angesprochenen Verbesserungen setzte die Mannschaft im zweiten Durchgang sehr gut um. Die Gegner hatten nun keine nennenswerte Torchance mehr und die eigenen schön herausgespielten Chancen konnten durch Liron, Luka, Benny und Faruk eindrucksvoll genutzt werden. Durch mannschaftliche Geschlossenheit, tolle Spielzüge und gute Chancenauswertung konnten die Jungs verdient mit 7:0 gewinnen. Klasse ! Macht weiter so !
 
Es spielten: Tim Eisele (TW), David Heundl (C, 2), Luka Radojevic (2), Francisco Römpfer, Faruk Bayram (1), Simon Buchele, Liron Kokler (1), Benyamin Tekez (1), Niklas Wünning, Fynn Ost, Melik Öneri

 

 

26.9.2015 - 2. Spiel Quali-Staffel gegen SGM Uhingen I      12:1

Der 2.Spieltag in der Quali-Runde zur Kreisstaffel stand an. Unsere Mannschaft musste auswärts bei der SGM Uhingen 1 antreten. Diesmal sahen die Zuschauer kein spannendes und nervenaufreibendes Spiel, wie die Woche zuvor. Von Beginn an war klar, wer die spielbestimmende Mannschaft ist. Unser Team setzte die taktische Marschroute, mit einem etwas anderen Spielsystem als gewohnt, sehr gut um. Die Gastgeber hatten dadurch bereits im Mittelfeld, sowie in der Abwehr,  viele Ballverluste und das ganze Spiel über Mühe überhaupt aus der eigenen Hälfte zu kommen. Die Jungs erspielten sich Chance um Chance und die Zuschauer sahen ein klasse Spiel mit wunderschön herausgespielten Toren ! Lediglich aufgrund einer Unachtsamkeit kurz vor der Halbzeit konnte Uhingen beim Stande von 5:0 den überaus glücklichen "Ehrentreffer" erzielen. Hier waren die Jungs etwas zu weit aufgerückt und wurden durch einen langen Ball ausgekontert. Bei der deutlichen Überlegenheit war dies jedoch zu verschmerzen. Auch in der zweiten Hälfte ließen die Jungs nicht locker und erzielten noch 7 weitere tolle Treffer. Von den Zuschauern wurden sie während und nach dem Spiel frenetisch gefeiert. Insgesamt ein dickes Kompliment an die Mannschaft ! Bei den tollen Spielzügen und Kombinationen konnte man deutlich sehen, dass sich das Training auszahlt ! Klasse Leistung ! Macht weiter so !

Es spielten: Tim Eisele (TW), Luka Radojevic (2), Francisco Römpfer (2), Faruk Bayram, Simon Buchele (C, 1), Benyamin Tekez, Niklas Wünning (1), David Heundl (2), Liron Kokler (2), Fynn Ost (1), Melik Öneri (1)

 

 

19.9.2015 - 1. Spiel Quali-Staffel gegen 1.FC Donzdorf I      3:3
 
Am ersten Spieltag der Quali-Staffel war der FC Donzdorf I zu Gast in der Strut. Leider fanden unsere Jungs von Beginn an nicht wie vorgenommen ins Spiel und kassierten durch eine Unachtsamkeit in der Defensive bereits in der 2. Spielminute das 0:1. Im weiteren Verlauf verbesserte sich zwar das Spiel, doch viele Chancen blieben ungenutzt. Schließlich erzielte Benny in der 20. Spielminute das hochverdiente 1:1 per Volleyschuss, der für den gegnerischen Torwart unhaltbar war. Nach der Halbzeitpause ging die Mannschaft hochmotiviert aufs Feld. Sie zeigte im Offensivspiel dass sie gewinnen wollte, doch erneut erzielte der Gegner durch unsere groben Abwehrfehler die Führung und diesmal folgte sogar direkt noch ein weiterer Treffer zum 1:3 Rückstand. Donzdorf wollte nun hinten dicht machen, doch unsere spielerisch überlegenen Jungs erspielten sich trotzdem Chance um Chance. Luka erzielte dann in der 39. Spielminute per Weitschuss den 2:3 Anschlußtreffer und Simon schob in der 44. Spielminute nach toller Vorlage zum 3:3 ein ! Da uns auch in den restlichen Minuten das Quäntchen Glück beim Torabschluß fehlte, endete das Spiel leider nur Unentschieden. Aufgrund der Spielanteile und der grossen Anzahl der Chancen, wäre hier ein Sieg hochverdient gewesen. Doch wenn man seine Chancen nicht nutzt....
Selbst der gegnerische Trainer gestand ein, äußerst glücklich einen Punkt mitnehmen zu können.
Kopf hoch Jungs ! Solche Tage gibt es im Fussball !

Es spielten: Tim Eisele (TW), Luka Radojevic (C, 1), Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Simon Buchele (1), Benyamin Tekez (1), Niklas Wünning, David Heundl, Liron Kokler, Fynn Ost, Melik Öneri

 

 

13.09.2015  -  Turniersieg beim "Heimturnier" in der Strut
 
Mit einer tollen Leistung sicherte sich unsere teilweise neu zusammengestellte E1 beim Vorbereitungsturnier in der Strut den 1. Platz ! Nach 3 Siegen und 8:1 Toren in der Vorrunde zogen wir als Gruppenerster in das Finale ein und standen dem bis dato ebenfalls ungeschlagenen FV Neuhausen gegenüber. Aus unserer spielerischen Überlegenheit konnten wir leider kein Kapital schlagen, so dass der Sieger im 9-m-Schießen ermittelt werden musste. Hierbei hatten wir mit den etwas sichereren Schützen und dem besseren "9-m-Killer" im Tor das Glück auf unserer Seite. Die Freude bei den Jungs, dem Trainerteam und den Fans über den guten Start in die neue Saison war natürlich riesig.
 
1. SVE 1
2. FV Neuhausen
3. VfL Kirchheim
4. FC Eislingen
5. KSG Eislingen
6. SVE 2
7. FV Faurndau 1
8. FV Faurndau 2
 
Ein herzliches Dankeschön auch noch an alle Helfer, die zum guten Gelingen des Turniers beigetragen haben!
 
Es spielten: Tim Eisele (TW), Simon Buchele (1), Faruk Bayram, Luka Radojevic, Fynn Ost, Liron Kokler (2), Francisco Römpfer (1), Benyamin Tekez (1), David Heundl (1), Niklas Wünning (1), Melik Öneri