Saison 2014/15 E1

 Ein herzliches Dankeschön an unseren Trikotsponsor Club Lion Ebersbach !

 

 

Trainer:

Pascal Römpfer          Tel. 0173/9334388        pascal@roempfer.de

Volker Eisele              Tel. 0172/1605913      volker-eisele@arcor.de

 

 


Spielplan Wfv - Kreisstaffel 5 Frühjahr 2015:

 >>>   Spiele / Ergebnisse / Tabelle

 

 

 

Termine:

Sa 14.03.2015   1.Spieltag Kreisstaffel (FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach)  3:4

Sa 21.03.2015   2.Spieltag Kreisstaffel (1.FC Rechberghausen II)   13:1

Sa 28.03.2015   3.Spieltag Kreisstaffel (KSG Eislingen II)    6:2

Sa 18.04.2015   4.Spieltag Kreisstaffel (TV Deggingen II)    3:2

Sa 25.04.2015   5.Spieltag Kreisstaffel (FV Vorwärts Faurndau II)   0:0

Sa 02.05.2015   6.Spieltag Kreisstaffel (FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach)   2:8

Sa 09.05.2015   7.Spieltag Kreisstaffel (1.FC Rechberghausen II) 6:2

Sa 16.05.2015   8.Spieltag Kreisstaffel (KSG Eislingen II)    2:0

Fr 19.06.2015   9.Spieltag Kreisstaffel (TV Deggingen II)   (ausgefallen)

Sa 20.06.2015   10.Spieltag Kreisstaffel (FV Vorwärts Faurndau II)  9:3

 

 

Spielberichte Frühjahr 2015:

 

20.6.2015     10. Spieltag gegen  FV Faurndau II          9:3

Vergangenen Samstag fand der letzte Spieltag der Saison 2014/15 in der Kreisstaffel statt. Der FV Faurndau II war zu Gast in der Strut. Die Mannschaft erinnerte sich an das durch Pfosten- und Lattenschüsse geprägte Hinspiel in Faurndau, welches trotz Überlegenheit 0:0 endete. Ein Sieg musste also her und das zeigten die Jungs auch von Beginn an. Die Mannschaft stand gut in der Defensive und konnte fast alle gegnerischen Offensivaktionen unterbinden. Im Spiel nach vorne lief es sehr gut und die Faurndauer hatten diesmal große Probleme uns zu stoppen. Klasse Spielzüge mit tollen Kombinationen und vor allem eine gute Chancenauswertung war zu bestaunen. Lediglich ein Weitschuß unter die Latte bescherte dem Gegner einen Treffer zum 5:1 Halbzeitstand. Auch in der zweiten Hälfte ging es so weiter und den Jungs gelangen vier weitere Treffer. Durch zwei Unachtsamkeiten konnte Faurndau noch zum 9:3 Endstand verkürzen. Der Sieg war hochverdient und hätte durchaus noch deutlicher ausfallen können ! Ein sehr gelungener Saisonabschluss für die Mannschaft, die sich in ihrer ersten Saison als E-Junioren super geschlagen hat und verdient Vizemeister wurde ! Klasse Jungs ! Macht weiter so !

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer (3), Benyamin Tekez (3), Luka Radojevic (1), Liron Kokler (1), Gabriele Antonucci (1), Fynn Ost, Simon Buchele, Timo Richter, Melik Öneri, Fabio Borriello

 

 

19.6.2015     9. Spieltag gegen  TV Deggingen II        (ausgefallen)

     Heimmannschaft Deggingen nicht angetreten

 

 

16.5.2015     8. Spieltag gegen  KSG Eislingen II             2:0

Gegen den Tabellenzweiten KSG Eislingen II gingen unsere Jungs von Anfang an sehr konzentriert und engagiert zu Werke. Durch die spielerische Überlegenheit ergaben sich einige gute Möglichkeiten um in Führung zu gehen, jedoch fehlte das letzte Quäntchen Glück. Mehrmals bewahrte die Latte, der Pfosten, der gegnerischer Torwart oder die letzte, fehlende Entschlossenheit die Eislinger - die eigentlich “nur“ auf Konter spielten - vor einem Rückstand. Kurz vor der Pause fiel dann doch endlich das erlösende 1:0 durch einen direkt verwandelten Eckball von Francisco. Zu Beginn der 2. Halbzeit versuchte der Gegner etwas mehr Druck aufzubauen, scheiterte aber immer wieder an unserer guten Defensivarbeit oder unserem Torwart Simon. Je länger das Spiel dauerte desto mehr bekamen wir das Spiel wieder in den Griff und erspielten uns einige gute Chancen. Die Entscheidung fiel dann durch einen tollen Spielzug wobei Gabriele unseren Stürmer Benny anspielte, dieser den Ball sicherte, quer legte und der heranrauschende Francisco den Ball aus 10 m überlegt zum viel umjubelten 2:0 Endstand im Netz versenkte.

Es spielten: Gabriele Antonucci (C), Melik Öneri, Liron Kokler, Simon Buchele (TW), Faruk Bayram, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Fynn Ost, Francisco Römpfer (2), Fabio Borriello

 

 

9.5.2015    7. Spieltag gegen 1.FC Rechberghausen II      6:2   

Vergangenen Samstag war der bislang punktlose 1.FC Rechberghausen zu Gast in der Strut. Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den Tabellenführer galt es nun wieder zu punkten. Die Jungs waren motiviert und starteten gut in die Partie. Mit druckvollem Offensivspiel gingen wir recht früh durch Francisco mit 1:0 in Führung. Die Jungs spielten ordentlich und ließen fast keine Chancen des Gegners zu, allerdings konnten auch die eigenen Torchancen wieder einmal nicht genutzt werden. Luka und Fynn brachten uns schließlich noch vor der Halbzeit die hochverdiente 3:0 Führung. Die Pausenführung hätte jedoch weitaus höher sein können, wenn nicht sogar müssen. Auch in der zweiten Halbzeit begannen die Jungs druckvoll und Simon erzielte das 4:0. In einer kurzen Phase mit Unachtsamkeiten und unnötigen Ballverlusten konnte der Gegner zum 4:2 verkürzen. Kurz geschockt fingen sich unsere Jungs jedoch wieder und Maik konnte nach toller Vorlage von Benny zum 5:2 einschieben. Fynn erzielte schließlich den 6:2 Endstand. Durch den Sieg sind wir nun mit 13 Punkten aus 7 Spielen und 33:19 Toren auf dem 3. Tabellenplatz. Eine gute Leistung für die erste Saison bei den E-Junioren ! Kommenden Samstag ist der Tabellenzweite KSG Eislingen II zu Gast in der Strut. Anpfiff ist 12:15 Uhr.   

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer (C), Benyamin Tekez, Fynn Ost, Faruk Bayram, Luka Radojevic, Gabriele Antonucci, Simon Buchele, Timo Richter, Lenny Schuster, Maik Rudolf

 

 

2.5.2015    6. Spieltag gegen FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach   2:8  

Einen herben Rückschlag erlitten die Jungs vergangenen Samstag beim Tabellenführer in Bad Ditzenbach, welcher in Bestbesetzung und mit höherem Jahrgang antrat. Motiviert ging es ins Spiel und die Mannschaft spielte druckvoll nach vorne. Nach klasse Vorlage von Francisco brachte uns Fynn mit 1:0 in Führung. Leider konnte die Heimmannschaft äußerst glücklich mit einem abgefälschtem Schuß ausgleichen. Kurz darauf wurden wir ausgekontert und fingen das 1:2. Ein erneut abgefälschter Schuß und ein glücklicher Weitschuß in den Winkel ließ die Gegner zum 1:4 Halbzeitstand jubeln. Grundsätzlich konnten die Trainer jedoch mit der ersten Hälfte zufrieden sein. Lediglich die Ballverluste im Mittelfeld und die dadurch eingefangenen Konter, sowie das Auslassen der Torchancen, waren zu bemängeln. Zur Halbzeit hätte es durchaus 3:3 oder 4:4 stehen können. Doch da waren wieder die geknickten Köpfe der Jungs, wie schon eine Woche zuvor beim torlosen Unentschieden in Faurndau. Die Trainer hatten in der Halbzeit alle Hände voll zu tun, um die Mannschaft wieder motiviert aufs Feld zu schicken. Doch als zu Beginn der zweiten Hälfte durch einen erneuten Ballverlust und dadurch schnellen Konter das 1:5 fiel, lief es nicht mehr rund bei den Jungs. Die Spielfreude war weg und sie konnten nicht mehr an die Leistung der ersten Hälfte anknüpfen. Der Gegner setzte sein schnelles Konterspiel fort und erhöhte auf 1:8. Luka konnte schließlich durch eine gute Einzelaktion und tollem Torabschluß zum 2:8 verkürzen. Damit wäre wohl vorerst mal der Meisterschaftswunsch der Kids vom Tisch. Jetzt gilt es so schnell wie möglich wieder Selbstvertrauen zu tanken und in den restlichen vier Spielen wieder zu punkten ! Kommenden Samstag spielen wir zuhause gegen Rechberghausen. Anpfiff ist um 11 Uhr in der Strut.    

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Francisco Römpfer (C), Benyamin Tekez, Fynn Ost, Faruk Bayram, Luka  Radojevic, Liron Kokler, Gabriele Antonucci, Simon Buchele, Fabio Borriello

 

 

25.4.2015    5. Spieltag gegen FV Vorwärts Faurndau II    0:0   

Vergangenen Samstag mussten wir zum Abschluß der Hinrunde nach Faurndau. Nach zuletzt drei Siegen in Folge waren die Jungs motiviert und wollten natürlich den nächsten Sieg einfahren. Der Spielverlauf zeigte jedoch auf, daß dies kein Selbstläufer werden sollte. In der ersten Hälfte taten sich die Jungs im Spielaufbau schwer und ließen auch in der Defensive einige Torchancen durch Unachtsamkeiten zu. Die eigenen Chancen konnten dabei nicht genutzt werden und so plätscherte das Spiel recht ausgeglichen vor sich hin. In der Pause neu eingestimmt ging es dann in der zweiten Hälfte deutlich besser zu Werke. Unsere Mannschaft hatte mehr Spielanteile und auch im Spielaufbau war sie den Faurndauern nun überlegen. Torchance um Torchance konnte jedoch nicht genutzt werden. Pfosten, Latte, Torwart oder ein Fuß …. irgendwas war immer dazwischen ! Allein in der letzten Spielminute drei aufeinanderfolgende Torschüsse an die Latte ! Einfach unglaublich ! Verständlich, daß die Jungs daher etwas geknickt vom Feld gingen und enttäuscht waren. Aber das ist Fußball ! Kopf hoch Jungs ! Beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder ! Durch das 0:0 Unentschieden sind wir nun auf den dritten Tabellenplatz gerutscht, aber haben nur 2 Punkte Rückstand auf den Ersten, FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach, bei welchem wir kommenden Samstag auswärts antreten dürfen.

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Benyamin Tekez (C), Fynn Ost, Faruk Bayram, Francisco Römpfer, Luka  Radojevic, Liron Kokler, Gabriele Antonucci, Simon Buchele, Timo Richter

 

 

18.04.2015    4. Spieltag gegen TV Deggingen II      3:2

Letzten Samstag stand der vierte Spieltag in der Kreisstaffel an. Zu Gast in der Strut war der TV Deggingen II, welcher bislang 3 Punkte aus drei Spielen auf dem Konto hatte. Die Jungs wollten zuhause ihre Siegesserie fortsetzen und begannen in der ersten Halbzeit sehr selbstsicher. Die taktischen Vorgaben wurden gut umgesetzt und mit geordnetem Spiel konnten einige Chancen rausgespielt, jedoch leider nicht genutzt, werden. Fynn traf schließlich per Linksschuß zur 1:0 Führung. Das zweite Tor ließ erneut etwas auf sich warten. Die Jungs machten zwar Druck, aber das Spiel plätscherte etwas vor sich hin, ehe ein Eigentor nach einem Eckball das ersehnte 2:0 brachte. Von der Führung motiviert fand das Geschehen weiterhin überwiegend in der gegnerischen Hälfte statt und Liron traf noch vor der Pause zum verdienten 3:0 Halbzeitstand. Die Pause hat unserer Mannschaft vermutlich nicht gut getan, dem Gegner dagegen schon. Der TV Deggingen hielt nun dagegen und übte weitaus mehr Druck aus. Unser Spiel war nicht mehr so geordnet wie zuvor und im Abwehrverhalten zeigten die Jungs nun häufiger Unsicherheiten. Nach einigen gefährlichen Torchancen mussten wir 2 Gegentreffer hinnehmen und die Spannung war kaum zu überbieten. Die Mannschaft konnte jedoch den Ausgleich verhindern und erkämpfte sich den letztendlich verdienten 3:2 Sieg. Wenn auch zum Schluß hin etwas glücklich, feierten die Jungs trotzdem ihren dritten Sieg in Folge mit einem Spezistiefel bei Kosta ! Mit 9 Punkten aus 4 Spielen stehen sie weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz, inzwischen sogar punktgleich mit dem Ersten ! Am letzten Spieltag der Vorrunde steht nun kommenden Samstag ein Auswärtsspiel beim FV Faurndau an.

Es spielten:  Fynn Ost (1), Liron Kokler (1), Tim Eisele (C), Timo Richter, Simon Buchele, Luka Radojevic, Benyamin Tekez, Faruk Bayram, Fabio Borriello, Gabriele Antonucci, Taylan Alkan

 

 

28.03.2015    3. Spieltag gegen KSG Eislingen II      6:2

Vergangenen Samstag stand der vierte Spieltag der Kreisstaffel an. auswärts in Eislingen an. Gegen den bisher ungeschlagenen KSG Eislingen II galt es, an die super Leistung aus der Vorwoche anzuknüpfen und ebenfalls zu punkten. Allerdings lief zu Beginn des Spiels nicht alles nach Plan. Aufgrund Schwierigkeiten im Spielaufbau, sowie viele unnötige Ballverluste, mussten die Jungs durch zwei Konter des Gegners recht früh das 0:1 und das 0:2 hinnehmen ! Etwas geschockt davon schaffte es die Mannschaft jedoch nach 10-15 Minuten endlich den Hebel umzulegen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten die Jungs ihre anfängliche Unsicherheit ablegen und es folgten schön herausgespielte Tore durch Francisco und Simon zum 2:2 Ausgleich ! Durch einen tollen Weitschuss von Fynn war das Spiel dann gedreht und es ging mit einer 3:2 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit setzten die Jungs ihr erfolgreiches Spiel fort. Die Defensive stand ordentlich und lies nur wenige Chancen zu, die notfalls durch Torwart Tim pariert wurden. Im Offensivspiel ging es druckvoll zur Sache und wir konnten durch Timo den vierten Treffer bestaunen. Einen Freistoss aus ca. 20 Metern verwandelte Fynn souverän direkt unter die Latte ! Ein Eigentor des Gegners durch eine missglückte Rückgabe an den Torwart bescherte uns den 6:2 Endstand ! Die Jungs hatten somit einen 0:2 Rückstand gedreht und letztendlich durch eine tolle gemeinschaftliche Leistung höchstverdient gewonnen. Nach diesem Sieg stehen sie nun auf dem zweiten Tabellenplatz ! Klasse Jungs ! Das nächste Spiel findet am 18.4. zuhause im Strutstadion statt. Gegner am 4.Spieltag ist der TV Deggingen II !

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Fynn Ost (2), Francisco Römpfer (1), Simon Buchele (C/1), Luka Radojevic, Benyamin Tekez, Faruk Bayram, Liron Kokler, Timo Richter (1), Fabio Borriello

  http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E3%202014-15/SVE3hp.jpg

 

21.03.2015    2. Spieltag gegen 1.FC Rechberghausen II    13:1

Am zweiten Spieltag waren wir zu Gast in Rechberghausen. Es galt die unglückliche Niederlage vom ersten Spieltag wieder wett zu machen und das setzten die Jungs grandios in die Tat um ! Bereits von Beginn an dominierten sie das Spiel und setzten auch das vorgegebene Spielsystem beeindruckend um. Durch unser konstantes Pressing hatte der Gegner kaum Platz und kam dadurch fast gar nicht richtig ins Spiel ! Unser Offensivspiel zogen wir etwas in die Breite, um spielerisch die dicht gestaffelte Defensive von Rechberghausen zu überwinden. Hochverdient gingen wir mit einer 4:0 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte setzte die Mannschaft ihr erfolgreiches Spiel fort. Nach dem frühen 5:0 und 6:0 brach die gegnerische Mannschaft demotiviert etwas auseinander und es folgten noch 7 schön herausgespielte Tore ! Lediglich durch einen glücklichen Weitschuss konnte Rechberghausen den Ehrentreffer zum 13:1 Endstand erzielen. Nicht nur die Torschützen, sondern auch die Defensive und vor allem die vielen Vorlagengeber können sehr stolz auf sich sein ! Ein ganz dickes Lob an die gesamte Mannschaft ! Macht weiter so ! Kommenden Samstag sind wir zum 3.Spieltag zu Gast beim KSG Eislingen II.  

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Fynn Ost (C, 4), Luka Radojevic (2), Benyamin Tekez (2), Simon Buchele (3), Gabriele Antonucci (2), Faruk Bayram, Liron Kokler, Timo Richter, Fabio Borriello

  http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E3%202014-15/sve1.jpg

 

14.03.2015    1. Spieltag gegen Bad Ditzenbach/Gosbach     3:4

Aufgrund der sehr guten Qualifikationsrunde im Herbst wurden wir nun einer starken Kreisstaffel zugeordnet. Mit dem FTSV Bad Ditzenbach/Gosbach war am ersten Spieltag ein guter Gegner mit höherem Jahrgang zu Gast in der Strut. Durch einen frühen Hand-Neunmeter gingen wir leider mit 0:1 in Rückstand, konnten jedoch mit einer recht ordentlichen Leistung zum 1:1 (Luka) ausgleichen. Durch eine Unachtsamkeit kassierten wir noch das 1:2 vor der Halbzeitpause. Bis dahin waren zwar ab und zu gute Spielzüge zu sehen, es lief jedoch einfach noch nicht rund. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Jungs ihr Spiel nicht umsetzen und kassierten durch mehrere Unachtsamkeiten das 1:3 und das 1:4. Das Spiel schien gelaufen, doch die Jungs bewiesen Moral und fanden endlich zu ihrem Spiel. Nach einem klasse Spielzug verwandelte Benny per Direktabnahme zum 2:4. Durch druckvolles Offensivspiel nahmen auch die Fouls der bedrängten Gegner zu und wir verkürzten per Neunmeter durch Fynn zum 3:4. Leider reichte es trotz sehr guten Chancen nicht mehr zum Ausgleich und wir mussten uns im ersten Spiel geschlagen geben. Fazit: Die Jungs schlugen sich gegen die 1 Jahr älteren Gegner ordentlich und waren weite Strecken, vor allem in der Schlussphase, spielerisch überlegen. Durch mangelnde Chancenauswertung und noch ein wenig Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Spielsystems konnte jedoch nicht gepunktet werden. Am kommenden Samstag steht das zweite Spiel der Hinrunde in Rechberghausen an.

Es spielten:  Tim Eisele (TW), Luka Radojevic (C, 1), Benyamin Tekez (1), Fynn Ost (1), Faruk Bayram, Simon Buchele, Liron Kokler, Francisco Römpfer, Gabriele Antonucci, Timo Richter, Fabio Borriello

 

 

17.01.2015      Hallenturnier in Ebersbach          1. Platz

Mit einer bärenstarken Leistung sicherten sich unsere E-3 Junioren - die beim Heimturnier in der Raichberghalle als SVE 1 antraten - den Turniersieg! Nach 4 Siegen und 7:1 Toren in der Vorrunde zogen wir als Gruppenerster in das Finale ein und standen dem bis dato ebenfalls ungeschlagenen SV Hegnach gegenüber. Nach einer schnellen 1:0 Führung verteidigten wir diese Führung mit viel Geschick und tollem Einsatz bis zum Schluss. Anschließend war die Freude bei den Jungs und unseren Fans natürlich riesig. Ein herzliches Dankeschön auch noch an alle Helfer!

Es spielten:  Gabriele Antonucci, Simon Buchele, Faruk Bayram, Luka Radojevic, Fynn Ost, Liron Kokler, Francisco Römpfer, Tim Eisele, Benyamin Tekez

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/E3%202014-15/2015-01-17%20Hallenturnier%20Ebersbach.jpg