Saison 2013/14 F1

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/20131019_F1-HP.jpg

 Ein herzliches Dankeschön an unseren Trikotsponsor Club Lion Ebersbach !

 

U9 / F-Junioren  /  1.Mannschaft

Saison 2013/2014

 

Trainer :

Pascal Römpfer          Tel. 0173/9334388        pascal@roempfer.de

Volker Eisele              Tel. 0172/1605913      volker-eisele@arcor.de

 
 

Spielberichte Frühjahrsrunde 2014

 

1. BEACH SOCCER CUP  19.07.2014   (F1, F2, F-Knirpse)   

Bei tollem Sommerwetter fand vergangenen Samstag unser 1. Beach Soccer Cup auf dem Sandplatz des TVE im Stadion am Hardtwald statt. Zum Saisonabschluss durften die Teams zum ersten Mal auf Sand spielen und hatten dabei jede Menge Spaß. Unbeeindruckt von den etwas abweichenden Regeln für Beachsoccer und der ungewohnten Spielweise auf Sand konnten unsere Mannschaften überzeugen. Die Knirpse unterlagen im Spiel um Platz 3 den F2-Junioren nur knapp mit 1:2 und belegten den 4.Platz. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass die 1 Jahr jüngeren Knirpse spontan eingesprungen sind, nachdem eine Mannschaft abgesagt hatte. Auch die F2 spielte stark und belohnte sich für ihre tollen Leistungen mit dem 3. Platz ! Nach dem Halbfinalsieg gegen die Kameraden der F2 stand die F1 verdient im Finale gegen Glück Auf Altenstadt 1. Nach 0:2 Rückstand starteten die Jungs eine tolle Aufholjagd und glichen Sekunden vor dem Abpfiff noch zum 2:2 aus. Im Sieben-Meter-Schiessen mussten sie sich jedoch leider knapp geschlagen geben. Insgesamt war es ein tolles Erlebnis auf Sand und sowohl die Kids als auch die Trainer hatten dabei jede Menge Spaß ! Ein Dankeschön an die Eltern, die uns tatkräftig unterstützten ! Herzlichen Dank auch an den TV Ebersbach, der uns seine Sportanlage zur Verfügung gestellt hat !!!

Es spielten:  Tim Eisele, Fynn Ost, Francisco Römpfer, Luka Radojevic, Liron Kokler

http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/beachsoccercup1.jpg

 

 

29.06.2014    -   Turnier in Holzmaden    -    1. Platz

Nachdem wir uns vorige Woche beim Turnier in Ottenbach nach einer knappen 0:2 Niederlage gegen den FC Eislingen noch mit dem 2. Platz begnügen mussten, wollten es unsere Jungs in Holzmaden ganz oben auf das Treppchen schaffen. Leider haben wir wie so oft das erste Spiel gegen den TV Nellingen 1 völlig verschlafen und verloren gleich zum Auftakt mit 0:2. Unbeeindruckt von dieser Niederlage zogen wir mit 2 ungefährdeten Siegen gegen den TSV Jesingen 2 sowie gegen TSGV Albershausen sicher ins Viertelfinale ein. Von da an drehten die kleinen Kicker erst richtig auf und gewannen das Viertel- und Halbfinale jeweils souverän und durch tolle Tore mit 2:0 bzw. 3:0 gegen den TSV Jesingen 1 und den TSV Beuren. Im Finale standen wir dann wieder dem TV Nellingen 1 gegenüber. Dieses Mal behielten wir die Oberhand und sicherten uns durch ein 2:0 den verdienten Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch, Jungs ! Macht weiter so !

Es spielten:  Tim Eisele, Simon Buchele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler, Gabriele Antonucci

 

 

17./24.05.2014   -   3. und 4. Spieltag 

3:0, 4:0, 3:0, 3:1, 2:1  -  0:0, 3:0 ,3:0 ,2:0

Mit 8 Siegen und 1 Unentschieden sowie einem Torverhältnis von 23:2 Toren beendeten unsere Jungs die beiden letzten WFV-Verbandsspieltage in Kuchen und Albershausen eindrucksvoll. Trotz der Ausfälle von 2 Leistungsträgern ließen wir gegen TSGV Hattenhofen, FTSV Kuchen, TG Reichenbach und TSGV Alberhausen sowohl bei den Hin- als auch den Rückspielen kaum Chancen zu und erzielten teilweise sehr ansehnliche Treffer. Einzig der TSV Heiningen konnte uns nachdem 3:1 Sieg im Hinspiel mit einem 0:0 im Rückspiel 2 Punkte abluchsen, obwohl auch in diesem Spiel ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre. Zum Abschluss erhielten alle Spieler für die starken Leistungen und fairen Spiele eine Urkunde und eine Medaille vom WFV.

Es spielten:  Simon Buchele, Tim Eisele, Faruk Bayram, Francisco Römpfer, Luka Radojevic, Liron Kokler, Benyamin Tekez

 

 

03.05.2014   -   2. Spieltag wfv      -    0:1, 2:0, 3:0, 2:1, 1:0

Der Auftaktgegner des 2. Spieltags war die spielstarke Mannschaft des SV Glück Auf Altenstadt. Trotz spielerischer Überlegenheit und den besseren Chancen mussten wir uns leider knapp mit 0:1 geschlagen geben. In den beiden nächsten Begegnungen gegen den FTSV Kuchen (2:0) und den FC Eislingen (3:0) brachten uns schnelle Führungstore frühzeitig auf die Siegerstraße. Mit viel Engagement und Spielfreude ging es dann gegen TG Böhmenkirch. Dem 1 zu 0 und einigen ausgelassen Chancen folgte der zwischenzeitliche Ausgleich. Völlig unbeeindruckt davon, versuchten unsere Jungs ihr Spiel durchzuziehen und wurden kurz vor Schluss mit dem 2:1 Siegtreffer belohnt. Zu guter Letzt standen wir dem FV Faurndau gegenüber. Ein geschickter Pass in die Tiefe und ein schöner Lupfer über den Torwart brachte das viel umjubelte 1:0. Weitere gute Einschussmöglichkeiten wie z.B. ein 9m-Strafstoß blieben leider ungenutzt. Insgesamt war es eine klasse Leistung

Es spielten:  Tim Eisele, Fynn Ost, Faruk Bayram, Francisco Römpfer, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler

 

 

05.04.2014   -   1. Spieltag wfv      -    0:1, 1:1, 5:0, 0:3, 4:1

Viel Licht und Schatten zeigten unsere Jungs beim 1. Spieltag der F-Jugend-Frühjahrsrunde beim SV Glück Auf Altenstadt. In einem Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten verloren wir zum Auftakt völlig unnötig mit 0:1 gegen den FV Faurndau. Als nächstes Stand die Partie gegen den FC Eislingen auf dem Programm. Nach einer schnellen 1:0 Führung pfiff uns der Schiedsrichter innerhalb einer Minute 2 reguläre Tore ab. Trotz einiger Chancen wollte der 2.Treffer einfach nicht fallen, so dass wir am Ende leider noch das 1 zu 1 hinnehmen mussten. Ihr ganzes Können zeigten die Jungs dann erst im 3. Spiel und besiegten den FTSV Kuchen mit sehenswerten Treffern deutlich mit 5:0. Gegen den SV Glück Auf Altenstadt, der stärksten Mannschaft in der Gruppe, dominierten wir die ersten paar Minuten und hätten eigentlich in Führung gehen müssen. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Gegner dann aber immer besser und nutzte seine Chancen bis zum 0:3 Endstand eiskalt aus. Von dieser Niederlage gut erholt, besiegten wir die TG Böhmenkirch dann im letzten Spiel eindrucksvoll mit 4:1 Tore.

Es spielten:  Tim Eisele, Fynn Ost, Faruk Bayram, Francisco Römpfer, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler

 

 

09.03.2014    -    Coerver-Cup Eislingen      -      1. Platz

Bei herrlichem Fußballwetter traten wir mit beiden Mannschaften beim „Coerver-Cup“ an, einem 3-gegen-3 Turnier auf Minitore. Trotz der bislang ungewohnten Spielform, überzeugten beide Mannschaften mit starker Leistung und vielen Toren ! Während die erste Mannschaft alle Spiele deutlich gewinnen konnte und den 1.Platz belegte, verpasste die zweite Mannschaft aufgrund vieler unglücklicher Pfostenschüsse nur knapp den 2.Platz und wurde letztlich Vierter ! Eine tolle Leistung von allen !

Zusätzlich gewann unser Spieler Benyamin Tekez den parallel durchgeführten „Coerver-Biathlon“, ein Einzelwettbewerb in den Kategorien Slalomlauf/Dribbling, Sole Tabs, Präzisionsschuss.  Herzlichen Glückwunsch !

Es spielten:   Francisco Römpfer, Fynn Ost, Faruk Bayram, Tim Eisele, Benyamin Tekez, Luka Radojevic

 

 

Spielberichte Hallenrunde 2013/14

 

16.03.2014   -   Hallenturnier des SC Geislingen   -   2. Platz                          

Beim letzten Hallenturnier vor der Frühjahrsrunde auf dem Feld trat unsere F1 im ersten Spiel gegen den Gastgeber SC Geislingen an. Die Mannschaft trat souverän auf und gewann das Spiel ungefährdet mit 2:0. Das beste Spiel des Tages zeigten die Jungs im zweiten Spiel gegen den VfL Kirchheim. Sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive, zeigte das Team eine starke Leistung und arbeitete sich zahlreiche Torchancen heraus, welche jedoch leider nicht genutzt werden konnten. Das Tor wollte einfach nicht fallen und das rächt sich bekanntlich oft im Fussball. Ein Weitschuss senkte sich unglücklich direkt unter die Latte und das Spiel wurde mit 1:0 verloren. Im dritten Spiel gegen KSG Eislingen 2 ließ die Mannschaft wiederrum nichts anbrennen und gewann deutlich mit 3:0. In der letzten Vorrundenpartie hieß der Gegner 1.FC Heiningen. Das Spiel musste mit 4 Toren Unterschied gewonnen werden, um als Gruppenerster ins Finale einziehen zu können. Unbeindruckt von der Tabellensituation setzten die Jungs ihren Siegeswillen in die Tat um und entschieden das Spiel exakt mit 4:0 für sich. Eine starke Leistung ! Im anschließenden Finale gegen den SV Glück Auf Altenstadt standen sich zwei ebenwürdige Mannschaften gegenüber. Die Zuschauer durften ein kampfbetontes und spielstarkes Finale bestaunen, welches nach regulärer Spielzeit 1:1 endete. Das anschließende 9-Meter-Schießen war ebenso spannend, nachdem es nach den regulären Schützen 4:4 stand. Erst nach 2 „Extraschützen“ konnte Glück Auf Altenstadt das Finale für sich entscheiden und wurde Turniersieger. Sichtlich etwas enttäuscht nahmen die Jungs bei der Siegerehrung ihre Medaillen entgegen, freuten sich jedoch trotzdem über einen tollen 2.Platz !

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler

 

 

02.02.2014    -    Hallenturnier in Sielmingen   -   2. Platz

Nach etwas holprigem Start in das erste von drei Gruppenspielen gegen die SpVgg Stetten das mit 2:0 gewonnen wurde, steigerten sich unsere Jungs im weiteren Verlauf des mit 16 Mannschaften besetzten Turniers von Spiel zu Spiel. Dem 1:0 gegen TSV Plattenhardt folgte ein 2:0 gegen TSV Harthausen und somit der sichere Einzug ins Viertelfinale. Nun überzeugte unser Team nicht nur kämpferisch sondern auch spielerisch. Mit tollen Kombinationen und Toren besiegten wir den VfL Stuttgart mit 3:2 und standen im Halbfinale dem Gastgeber aus Sielmingen gegenüber. Von der ersten Sekunde an voll konzentriert und engagiert war das Spiel dann eine klare Angelegenheit, was sich auch im Ergebnis von 3:0 wiederspiegelte. Im Finale gegen die SpVgg Möhringen waren wir dann nicht mehr ganz so frisch und präsent wie zuvor. Eine kleine Unachtsamkeit führte zum unglücklichen 0:1 und trotz größerer Spielanteile und der ein oder anderen Möglichkeit wollte der Ball einfach nicht mehr über die Linie. Somit hieß es am Ende leider “nur“ Platz 2, trotz wirklich super Leistungen !

Es spielten:  Tim Eisele, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Francisco Römpfer, Luka Radojevic, Liron Kokler

 

  

19.01.2014    -    Hallenturnier in Ebersbach   -   4. Platz

Neben namhaften Mannschaften, u.a. FV Löchgau, SpVgg Rommelshausen, TSV Neu-Ulm, SG 07 Untertürkheim, waren wir mit beiden Teams der F-Junioren am Start. Die erste Mannschaft musste sich in der Vorrunde lediglich der SpVgg Rommelshausen geschlagen geben und die restlichen Spiele konnten gewonnen werden. Im Finale schlug der FV Löchgau die SpVgg Rommelshausen und wurde verdient Turniersieger. Unsere Mannschaft unterlag im Spiel um Platz 3 der SG 07 Untertürkheim und belegte den 4. Platz ! Insgesamt war es ein tolles und faires Turnier, bei welchem schöner Fußball geboten wurde !

Es spielten:   Tim Eisele, Francisco Römpfer, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Faruk Bayram, Luka Radojevic, Liron Kokler

  

 

15.12.2013    -    wfv Hallenrunde 2. Spieltag     -     3:0, 3:1, 3:1, 6:0

Einen tollen letzten Spieltag mit 4 völlig ungefährdeten Siegen lieferten unsere F1-Junioren zum Abschluss des Fußballjahres 2013 ab. Im Auftaktspiel gegen den TSV Adelberg gingen wir bereits nach 2 Minuten mit 1:0 in Führung, wobei den Jungs von der ersten Sekunde an die Spielfreude anzumerken war. Gelungene Kombinationen und daraus resultierende Chancen führten letztendlich zum 3:0 Sieg. Die beiden nächsten Begegnungen gegen KSG Eislingen und TG Reichenbach konnten jeweils mit 3:1 gewonnen werden. Einziges Manko dabei war das jeweilige Gegentor durch die ein oder andere Unachtsamkeit in der Abwehrarbeit. Nach dem Motto „das Beste zum Schluss“ spielten unsere Jungs den SC Geislingen förmlich an die Wand. Nach super herausgespielten und sehenswerten Toren endete das Spiel mit 6:0. Mit strahlenden Gesichtern wurden dann anschließend die Medaillen des WFV in Empfang genommen. Somit geht ein wirklich tolles und viel Freude bereitendes Fußballjahr zu Ende.

Es spielten:  Tim Eisele, Faruk Bayram, Fynn Ost, Luka Radojevic, Francisco Römpfer, Benyamin Tekez

   http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/2013-12-F1.jpg

 

 

08.12.2013    -    Hallenturnier in Aichwald     -    5.Platz

Beim Nikolausturnier des ASV Aichwald reichte es am Ende „nur“ zum 5. Platz obwohl eigentlich mehr drin gewesen wäre. Das erste Gruppenspiel im stark besetzten Teilnehmerfeld gegen den TSV RSK Esslingen endete 0:0. Im Spiel gegen die Stuttgarter Kickers war unseren Jungs von Beginn an der Respekt anzumerken was sich in dem 0:1 nach 20 Sekunden wiederspiegelte. Das 0:2 ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten. Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 folgten durch Unachtsamkeiten in der Defensive 2 weitere Gegentore zum 1:4 Endstand. Zum Schluss der Vorrunde gegen den TSV Schmiden trugen unglückliche Schiedsrichterentscheidungen und vergebene Torchancen Ihren Teil zur 1:3 Niederlage bei. Somit mussten wir in der der Zwischenrunde gegen den Erstplatzierten der anderen Gruppe, den AFK Winnenden antreten. Nach einem wunderschönen Führungstreffer zum 1:0 unterliefen uns in der Abwehr einige Fehler, so dass der Gegner ohne große Mühe noch mit 1:3 gewinnen konnte. In der nä. Partie gegen den TSV Baltmannsweiler zeigten wir endlich mal mehr von unserem Können und ließen unserem Kontrahenten beim 4:0 nicht den Hauch einer Chance. Ein ausgeglichenes Spiel um Platz 5 gegen TSF Ditzingen entschieden wir dann durch einen sehenswerten Fernschuss zum glücklichen 1:0 Sieg für uns.

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler, Timo Richter

 

 

30.11.2013   -   wfv Hallenrunde 1.Spieltag     -     0:2, 0:4, 3:0, 2:2

Zu Beginn des 1. wfv-Hallenspieltages in der Uhinger Haldenberghalle standen wir dem SV Göppingen gegenüber. Durch eine Unachtsamkeit beim Spielaufbau mussten wir kurz nach Spielanpfiff das 0:1 hinnehmen. Trotz des frühen Rückstands spielten unsere Jungs munter nach vorne, der Ausgleich wollte jedoch nicht fallen. Als wir kurz vor Spielende alles auf Angriff schalteten, fiel durch einen Konter noch das 0:2. In der Partie gegen den FC Eislingen hätten wir eigentlich in Führung gehen müssen. Das Auslassen der Chancen bestrafte ein sehr spiel- und auch kampfstarker Gegner mit 4 wunderschön herausgespielten Toren. Gegen den FC Uhingen wollten die Jungs nun endlich einen Sieg einfahren und liesen sich auch durch die beiden Auftaktniederlagen nicht verunsichern. Einem glücklichen Führungstreffer zum 1:0 folgten noch 2 weitere Treffer zum verdienten 3:0. Im letzten Spiel gegen die TSG Salach führten wir schnell mit 1:0 und waren uns unserer Sache irgendwie zu sicher. Diese Nachlässigkeit nutzte der Gegner durch 2 Einzelaktionen geschickt aus und ging mit 1:2 in Führung. Jetzt wachten die Jungs wieder auf und erzielten nach schönem Zusammenspiel das 2:2. Kurz vor Ende wäre dann fast noch der Siegtreffer gefallen.

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Liron Kokler

 

 

03.11.2013   -   Turnier in Großbettlingen    -   4. Platz

Zum Auftakt der Hallenrunde traten unsere Jungs beim Turnier des TSuGV Großbettlingen an. Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen den späteren Turniersieger SV Winnenden ran. Die Mannschaft überzeugte mit einer tollen Leistung und ging mit 1:0 in Führung. Leider konnte Winnenden nach einem vermeidbaren Eckball noch den Ausgleich erzielen. Das Spiel endete 1:1 unentschieden. Im zweiten Spiel konnte man den unbedingten Siegeswillen der Jungs erkennen und der TSV Linsenhofen wurde mit 1:0 geschlagen. Mit tollem Offensivspiel und schön herausgespielten Toren ging die Mannschaft im dritten Spiel schnell und deutlich mit 3:0 in Führung. Der TSV Beuren konnte nur noch den Anschlußtreffer zum 3:1 Endstand erzielen. Auch im vierten Spiel gegen den Gastgeber TSuGV Großbettlingen überzeugten die Jungs mit einem 1:0 Sieg. Lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses stand der SV Winnenden im Finale und unsere Mannschaft musste sich mit dem Siebenmeterschießen um Platz 3 zufrieden geben. Die Jungs verloren hier zwar unglücklich gegen die TSG Young Boys Reutlingen, belegten jedoch einen tollen 4.Platz ! Die Hallenrunde kann also kommen … Herzlichen Glückwunsch !

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Faruk Bayram, Timo Richter

     http://www.sv-ebersbach.de/media/FJugend/F1-2013-11-03.jpg

        ...schöner Treffer von Francisco im Siebenmeter-Schießen

 

 

 

Spielberichte Herbstrunde 2013

 

19.10.2013   -   4. Spieltag                                 1:2, 0:1, 4:0, 3:1, 1:0

Starke Leistung unserer ersten Mannschaft der F-Junioren beim vierten Spieltag in Faurndau !!! Verärgert über die klaren Niederlagen eine Woche zuvor gegen Eislingen, Göppingen, Faurndau und Ottenbach hatten sich die Jungs für die Rückspiele einiges vorgenommen und setzten dies ehrgeizig in die Tat um. Im ersten Spiel mussten wir gleich gegen den SV Göppingen I ran. Schon zu Beginn des Spiels konnte man die Steigerung zum Hinspiel erkennen. Die Jungs konnten nicht nur mithalten, sondern erarbeiteten sich auch Torchancen und gingen durch einen wunderschönen Fernschuss mit 1:0 in Führung. Die überraschten Göppinger wurden leider noch etwas druckvoller und drehten das Spiel – durchaus glücklich – zum 1:2 Endstand. Im zweiten Spiel hieß der Gegner FC Eislingen I. Im Gegensatz zum Hinspiel dominierten unsere Jungs auch in diesem Spiel die Anfangsphase. Selbst die Eislinger waren hierüber sehr überrascht und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, doch unser Führungstor sollte nicht fallen. Lediglich durch einen unhaltbaren Fernschuss in den Winkel konnte Eislingen das Spiel mit 1:0 für sich entscheiden ! Im dritten Spiel konnten dann schön herausgespielte Tore und ein tolles Offensivspiel bestaunt werden. Höchstverdient wurde der TSGV Albershausen mit 4:0 besiegt. Der starke FV Faurndau I war der Gegner im vierten Spiel. Wo die Jungs im Hinspiel die Woche zuvor noch deutlich mit 4:0 verloren, lieferten sie nun mit dem errungenen Selbstvertrauen eine beachtliche Leistung ab, die sogar die Gegner erstummen ließ. Mit deutlicher Leistungssteigerung, toller Zweikampfstärke und Treffsicherheit konnten 3 schöne Tore erzielt werden. Die Faurndauer machten nur noch den Anschlusstreffer zum 3:1 Endstand. Im letzten Spiel durften sich die Jungs nun beim TSV Ottenbach I revanchieren. Während die letzten drei Aufeinandertreffen nicht gewonnen werden konnten, überzeugte die Mannschaft dieses Mal mit starker Defensivleistung und tollem Offensivspiel. Das Spiel konnte mit 1:0 gewonnen werden und krönte den tollen Spieltag ! Mit drei Siegen und nur zwei knappen Niederlagen im Gepäck durften die Jungs feiernd die Heimreise antreten ! Herzlichen Glückwunsch !

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Faruk Bayram, Liron Kokler

 

 

 

12.10.2013   -   3. Spieltag                                 0:1, 4:0, 0:3, 0:4, 0:4

Keinen guten Tag erwischte unsere 1.Mannschaft der F-Junioren beim 3. Spieltag in Albershausen. Aufgrund der sehr guten Leistungen bei den ersten beiden Spieltagen bekamen die Jungs mit der Zuteilung einer starken Gruppe eine harte Aufgabe. Im ersten Spiel gegen den TSV Ottenbach standen sich - wie von den ersten beiden Spieltagen gewohnt - zwei ebenwürdige Mannschaften gegenüber. Leider wurde das Spiel durch mangelnde Chancenauswertung mit 0:1 verloren. Nach dem etwas unglücklich verlorenen Spiel zeigten die Jungs dann gegen Albershausen ihre gewohnte Stärke und Treffsicherheit. Mit tollen Torschüssen und schön herausgespielten Toren wurde das Spiel deutlich mit 4:0 gewonnen. Bei den darauffolgenden Spielen gegen den FC Eislingen I (0:3), den SV Göppingen I (0:4) und den FV Faurndau I (0:4) konnte hingegen nicht gepunktet werden. Die Jungs waren öfters einen Schritt zu spät und konnten ihre sonst gewohnte Zweikampfstärke nicht durchsetzen. Die wenigen Torchancen wurden nicht genutzt und auch einige gute Torwartparaden konnten gegen die schön herausgespielten Gegentore nichts ausrichten. So gingen die Jungs mit etwas geknickten Köpfen nach Hause, nachdem sie erstmals 4 Niederlagen an einem Spieltag hinnehmen mussten.

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic, Fabio Borriello

 

 

 

28.09.2013   -  2. Spieltag                                     0:1, 1:1, 0:1, 4:0

Der Heimspieltag auf dem Kunstrasenplatz in der Strut startete mit dem Spiel gegen den TSV Ottenbach. Eigentlich diktierten wir das Geschehen, jedoch ohne wirklich Torgefahr auszustrahlen. Nach dem wir quasi aus dem Nichts das 0:1 hinnehmen mussten, rannten unsere Jungs vergeblich bis zum Schlusspfiff an. Im zweiten Spiel gegen TV Jebenhausen/Bezgenriet waren wir anfangs sichtlich verunsichert, was sich auch durch das 0:1 nach einem Eckball wiederspiegelte. Kurz vor Ende gelang uns jedoch noch der völlig verdiente Ausgleichstreffer zum 1:1 Endstand. Gegen den TSV Bad Boll begannen wir sehr druckvoll und konzentriert. Leider scheiterten wir mit einem 9m am sehr gut reagierenden gegnerischen Torwart und mussten kurz darauf das 0:1 hinnehmen. Wiederum hatten wir zahlreiche Torchancen, letztendlich wollte der Ball auch in diesem Spiel – egal ob toll herausgespielt oder unsere Jungs durch Fouls gestoppt wurden – einfach nicht ins Tor. Erst im letzten Spiel fanden wir zu gewohnter Stärke und Treffsicherheit zurück und gewannen mit 4:0 Toren gegen die SGM Gruibingen/ Obere Fils.

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic

 

 

 

21.9.2013  -  1. Spieltag                                          3:0, 5:0, 3:0, 0:0

Zu Beginn des ersten Spieltages in der F-Jugend gingen unsere Jungs sofort mit viel Engagement und Spielwitz zu Werke und gewannen völlig verdient mit 3:0 gegen den TSV Bad Boll. Auch im zweiten Spiel gegen die SGM Gruibingen/Obere Fils versuchten wir, den Gegner früh unter Druck zu setzen und selbst mit gutem Passspiel zum Torerfolg zu kommen. Dies ist - wie das 5:0 wiederspiegelt - gut gelungen. Gegen den TV Jebenhausen- Bezgenriet waren wir „nur“ die ersten Sekunden nicht gleich bei der Sache und konnten durch eine Parade unseres Keepers einen frühen Rückstand verhindern. Absolutes Highlight der Partie war der einstudierte Eckball, welcher zum Kopfballtor und somit viel umjubelten 3 zu 0 führte. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber TSV Ottenbach setzten beide Teams auf Offensive und spielten quasi mit offenem Visier. Chancen hüben wie drüben, aber ein Tor wollte letztendlich keines fallen. Somit mussten wir uns trotz zweier Latten- und einem Pfostentreffer mit dem 0:0 begnügen. 

Es spielten:  Tim Eisele, Francisco Römpfer, Faruk Bayram, Fynn Ost, Benyamin Tekez, Luka Radojevic