2. Mannschaft U23 Berichte früherer Jahre

A-JUGEND SAISON 2010 / 2011

Ergebnisse Rückrunde:

28. Mai   SVE - TV Neidlingen 3:2 (2:0)

Sportgerichtsurteil: Wiederholungsspiel aufgrund einer seltsamen, falschen(!?) Schiri-Entscheidung am Mi. 25. Mai

18.30 Uhr SVE - TSV Obere Fils   2:2 (2:2)

21. Mai   SC Geislingen - SVE   0:5 (0:2)

14. Mai   SVE - TSV Obere Fils 3:1 (2:1)

07. Mai   FC Uhingen - SVE 2:5 (1:1)

16. April   SVE - TV Deggingen 8:1 (4:0)

09. April   FV Faurndau - SVE 1:0 (0:0)

02. April   SVE - SGM Jebenhausen 3:4 (2:4)

26. März   SVE - FC Rechberghausen 7:0 (3:0)

Vorbereitung Rückrunde:

05. März 2011   SVE - TSV Berkheim 5:1 (2:0)

26. Februar 2011   SVE - VfL Kirchheim II 4:3 (2:1)

Ergebnisse Vorrunde:

20.11.   TV Neidlingen - SVE   2:4 (2:2)

13.11.   SVE - SC Geislingen 3:3 (0:2)

30.10.   TSV Obere Fils - SVE 6:2 (3:2)

23.10.   SVE - FC Uhingen 2:0 (0:0)

16.10.   TV Deggingen - SVE 3:2 (2:0)

09.10.   SVE - FV Faurndau 1:1 (1:0)

02.10.   SGM Jebenhausen/Bezg. - SVE 1:4 (1:1)

25.09.   FC Rechberghausen - SVE 0:3 (0:1)

22.09.   Pokalspiel TSV Denkendorf - SVE 5:0 (1:0)

Vorbereitungsspiele:

Donnerstag, 09.09. Anspiel 18.30 Uhr   SV Ebersbach - TSV Schlierbach   1:1 (0:0)  

Es spielten: Florian Thiele, Florian Höfer, Alexander Roosz, Daniel Haag, Marc Schüler, Sven Gansuage, Mario Wirth, Stephen Clark, Felix Reimann (1/), Julian Fabiankowits, Christopher Tausend, Patrick Müller, Sascha Mitrovic (/1), Sefa Tel, Ensar Dag.


Samstag, 04.09. Anspiel 17.30 Uhr   SV Ebersbach - TV Straßdorf     7:1 (3:1) 

Es spielten: Florian Thiele, Metehan Gümüs, Florian Höfer, Alexander Roosz (1/), Daniel Haag, Sven Gansauge, Mario Wirth (/1), Stephen Clark, Felix Reimann (2/1), Marc Schüler (1/), Julian Fabiankowits (1/2), Patrick Müller (/3), Sascha Mitrovic (1/), Christopher Tausend (1/).  

 

Mittwoch, 01.09. Anspiel 18.30 Uhr   SV Ebersbach - SV Stuttgarter Kickers B     3:2 (3:1)

Es spielten: Florian Thiele, Simon Jahn, Florian Höfer, Alexander Roosz, Metehan Gümüs, Sven Gansauge, Mario Wirth, Stephen Clark (1), Felix Reimann, Daniel Haag (1), Julian Fabiankowits, Hannes Schempp, Ensar Dag, Patrick Müller (1), Sascha Mitrovic. 

A-JUGEND SAISON 2009 / 2010

Meister und Aufsteiger in die Leistungsstaffel

Happy End vor 200 Zuschauern im Köngener Stadion: SVE – TSV Deizisau 3:3 (3:1) - 4:3 im Elfmeterschießen

Im Entscheidungsspiel um die Staffelmeisterschaft und um den Aufstieg standen sich nach Abschluss der Saison der SVE (46 Punkte und 81:20 Tore) und der TSV Deizisau (46 Punkte und 63:25 Tore) gegenüber. Der SVE konnte aus dem Vollen schöpfen und war mit 21 Spielern nach Köngen gereist. Der SVE war von Beginn an überlegen und nach Traumpass Tarik konnte Hakan nur durch ein Foul gestoppt werden. Den Freistoß setzte Peter gleich zum 1:0 in die Maschen. Keine 5 Minuten später erhöhte Hakan zunächst nach Eckball Tarik auf 2:0 und setzte nach schönem Zuspiel von Julian gleich das 3:0 drauf.
Die zahlreichen Ebersbacher Zuschauer machten schon einen Haken an dieses Spiel und die Spieler wohl auch. Deizisau mit dem Mute der Verzweiflung rannte und kämpfte und der SVE war zu passiv. Verdient und folgerichtig erzielten die Deizisauer noch vor der Pause den Anschlusstreffer zum 3:1. In der zweiten Halbzeit hatte der SVE gleich wieder 3 gute Chancen, jedoch machte Deizisau nach einem (geschundenen) Elfmeter das Tor zum 3:2 und die Spannung stieg. Beide Mannschaften lieferten sich jetzt einen offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Ein direkt verwandelter Eckball brachte das 3:3 und plötzlich schien keiner mehr auf den SVE zu setzten. In der Verlängerung ging nochmal ein Ruck durch die Rot-Weißen, aber Tore gab es keine mehr und das Glücksspiel Elfmeterschießen musste herhalten. Deizisau legte gleich vor und der SVE verschoss den ersten Elfer. Die folgenden 4 Schützen verwandelten sicher und beim Stand von 3:2 setzte Deizisau den Elfer neben den Pfosten. Die Stimmung kippte und gepuscht durch die fabelhaften Fans verwandelte der SVE zum Ausgleich. Der 5. Schütze aus Deizisau zeigte Nerven und sein Gewaltschuss bahnte sich den Weg in den Köngener Nachthimmel (Lehmann lässt grüßen!). Kapitän Renn war es vorbehalten den letzten Elfer gewohnt sicher in die Maschen zu hämmern und der überaus glückliche Sieg und damit die Meisterschaft und er Aufstieg waren perfekt!
Gratulation an den gesamten Kader: Simon Rau, Mark Aukschlat, Simon Jahn, Jan Schrempf, Florian Höfer, Peter Renn, Metehan Gümüs, Sven Gansauge, Alexander Roosz, Moritz Unterberger, Nicolas Adepitan, Alexander Geiger, Mario Wirth, Felix Reimann, Daniel Haag, Daniel Haller, Carlo Desiderio, Marc Schüler, Julian Fabiankowits, Christopher Tausend, Robert Leichter, Simon Drach und Tarik Serour, Hakan Arslan.

Ganz großer Dank an alle Fans die uns in Köngen unterstützt haben!

Hermann